Erste Intel-Only Version von EyeTV

EyeTV 3.5 und alle künftigen Versionen von EyeTV werden ausschließlich für Macs mit Intel-CPU angeboten. Power-PC-basierte Macs werden nicht länger unterstützt. EyeTV 3.5 ist lauffähig auf Macs mit Intel-CPU und Mac OS X v10.5.8 oder neuer. Empfohlen wird Mac OS X v10.6.5 Snow Leopard inklusive aller verfügbaren Software und Security Updates.

EyeTV App: Unterstützung für Tuner der EyeTV-Netstream-Familie

Mit EyeTV für iPad/iPhone können Sie über eine direkte Verbindung zu Ihrem EyeTV-Netstream-Tuner live auf dem iPad fernsehen. Diese Funktion erfordert iPad, ein iPhone 4 oder einen iPod touch der vierten Generation mit iOS 4.2 sowie ein WLAN nach 802.11n-Standard. Für die einmalige Einrichtung Ihres EyeTV-Netstream-Tuners werden ein Mac oder ein PC benötigt, nicht jedoch für das Streaming des Live-Signals zum iPad.

Hinweis: Die Wiedergabe des Live-Signals auf dem iPad wird nur innerhalb des lokalen Netzwerks, für das Format MPEG-2 und für Standard-Auflösung unterstützt.

Fehlerbehebungen

  • Ein “Kein Signal” Problem, das in manchen Konfigurationen mit DVB-T Produkten auftrat, wurde behoben. Nach der Installation dieses Updates öffnen Sie bitte die neue Software und stecken danach die Hardware aus und wieder ein.
  • Leistung & Stabilität des EyeTV Netstream Sat wurden erhöht.
  • Filme, deren Beschreibung auf IceTV-Daten basiert, werden beim Export korrekt als Film oder TV-Sendung ausgewiesen.
  • Neu aufgenommene Filme erhalten nun stets ein Vorschaubild.
  • Filme erhalten nun stets ein Icon beim Export.
  • Untertitel werden beim Wechsel zwischen SD- und HD-Sendern nun stets korrekt platziert.
  • Die Kapitelüberschriften von exportierten Filmen, die per Apple TV 2 wiedergegeben werden, werden nun fehlerfrei dargestellt.
  • Mit EyeTV HD im iPad-Format aufgenommene Filme zeigen nicht länger Artifakte beim Abspielen auf Geräten mit iOS 4.
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel