Wie wir bereits berichtet haben, wird der Netzbetreiber „Drei“ den Netzbetreiber „Orange“ in Kürze übernehmen und damit eines der größten Mobilfunknetze in Österreich bilden. Nun geht „Drei“ weiter in die Offensive und versucht Kunden mit einem“Hammer-Angebot“ an Land zu ziehen. Drei bietet im Moment den günstigsten Tarif Österreichs an. Mit 1000 Minuten, 1000 SMS und 1 GB freiem Volumen um nur 7 € (danach auf 64kb/Sek. gedrosselt) kann keiner der Mitbewerber in Österreich mithalten. Der Tarif ist jederzeit wieder kündbar (ohne Vertragsbindung).

Wer sich also ein freies iPhone besorgt und mit diesem Tarif eine Gesamtrechnung erstellt, wird feststellen, dass man noch nie so günstig telefonieren konnte, als mit diesem Tarif. Wir sind gespannt wann die Mitbewerber mitziehen werden oder ob dies die Spitze des Tarifberges ist und die Luft hier so dünn ist, dass keine weiteren Tarifsenkungen möglich sind. Weiters haben wir keinen Tarif (europaweit) gefunden, der günstiger ist als dieser Tarif (mit diesem Inklusivleistungen).  Wer also keinen Vertrag mit gesponsertem Handy möchte, muss fast zu solch einem Tarif greifen.

TEILEN

3 comments