Mac App Store öffnet seine Türen Apple gibt freiSteve Jobs hat gestern mit großen Worten verkündet, dass es 1000 Apps in den Mac App Store geschafft haben. Doch dies ist leider nicht ganz korrekt wie TUAW gestern vorgerechnet hat. Laut der Rechnung haben es 956 Apps bis gestern Abend in den Mac App Store geschafft. Natürlich hat TUAW die Apps genauer betrachtet und eine vorläufige Statistik veröffentlicht die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

In der ersten Statistik ist gut zu sehen, dass die meisten eingereichten Apps wirklich Spiele sind. Gefolgt von Dienstprogrammen und Unterhaltung. Einen großen Teil machen auch „nicht kategorisierte“ Apps aus. (siehe Bild unten)

Apple News Österreich Mac Zahlen Mac App Store

In einer weiteren Studio von Tuaw geht es um den Preis der Apps. Natürlich ist nach solch einer kurzen Zeit nicht eindeutig zu sagen in welche Richtung die Preisgestaltung im Mac App Store geht – jedoch kann hier schon ein Trend abgelesen werden. Erstaunlich ist, dass die meisten Apps wirklich im Bereich 20-50 US Dollar liegen (also deutlich höher als im App Store für iPhone und iPad).

Apple News Österreich Mac Zahlen Mac App Store Preise

Der Mac App Store ist jetzt noch jung und kann sich in den nächsten Monaten sicherlich in eine ganz andere Richtung bewegen. Wir hoffen, dass Apple und auch die Entwickler hier noch großartige Apps veröffentlichen werden und dadurch den Mac App Store sehr attraktiv machen.

INFO: Wir haben für euch eine Umfrage bereitgestellt wo ihr eure Meinung zu Mac App Store mit unserer Community teilen könnt – hier gehts zur Umfrage!

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel