Apple hat gestern in kurzer Zeit das zweite Update für iPhoto ’11 veröffentlicht. Es ist nun die Version 9.1 aktuell.

Was war der Grund? Apple gibt folgendes bekannt (Zitat):

Dieses Update fügt neue Optionen für Druckerzeugnisse zu iPhoto ’11 hinzu. Es verbessert die Stabilität des gesamten Programms und behebt weitere kleinere Probleme.

  • Erstellen und Bestellung von Kalendern ist jetzt in iPhoto möglich.
  • Weitere Feiertags-Grußkartenthemen im Zeichenpapier-Stil sind jetzt verfügbar.
  • Behebung eines Problems, bei dem von MobileMe oder Flickr geladene Videos nicht korrekt in iPhoto-Ereignisse importiert werden konnten.

Dieses Update wird allen Benutzern von iPhoto ’11 empfohlen.

Das Update ist wie gewohnt über die Softwareaktualisierung oder via Web erhältlich und ist 186,5 MB groß.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel