Mac App Store öffnet seine Türen Apple gibt freiJetzt ist es nicht mehr lange hin und der Countdown läuft – bis der neue Mac App Store seine Pforten öffnen. Jetzt wird schon heiß diskutiert wer vom neuen App Model profitieren wird und wer in die Röhre schauen wird. Eines ist klar – die Nutzer sind mit dem Mac App Store stark im Vorteil. Noch nie hat es eine Plattform gegeben die so eine große Anzahl (wir wissen noch nicht wieviele es genau werden) an Mac Programmen beinhaltet wie der Mac App Store.

Ab dem 6. Januar wird es nicht mehr nötig sein, sich durch Foren zu quälen um ein Programm zu finden dass auf dem Mac funktioniert. In unseren Augen ist dies ein klarer Vorteil für die Kunden – natürlich wird sich noch vieles um den Preis drehen. Preislich wird der Mac App Store sich eher am iPad Store orientieren und Programme zwischen 1,59€ und 99€ anbieten.

Auch die kleinen Programmierer, die dank des Mac App Store nun eine Plattform mit vielen potenziellen Kunden gefunden haben, werden enorm davon profitieren. Dies ist natürlich ein Sprungbrett für Entwickler um bekannt zu werden und eventuell große Aufträge an Land ziehen zu können. Daher sehen die meisten Entwickler sehr positive in die Zukunft und lassen sich vom 6.Januar überraschen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel