Office 2011 für den Mac unter Snow LeopardWir haben einen kurzen Blick auf das neue Word von Mircosoft Office 2011 erhaschen dürfen und sind positive überrascht von dem was Microsoft abgeliefert hat. Die Startzeit von Word ist wesentlich schnell geworden und auch die Optik fühlt sich viel besser an als der Vorgänger Office 2008.

Wir haben Office gestartet und freuen uns über die große Auswahl an Vorlagen und Gestaltungs- möglichkeiten des neue Office 2011. Diese Vorlagen wirken sehr wertig und bilden eine gute Basis. (siehe Screen)

Start screen Office 2011 Mac Version WordHier können verschieden Vorlagen gewählt werden. Es ist unserer Meinung nach sehr an Pages angelegt. In der Linken spalte kann man noch zwischen verschiedenen Themengebieten wählen. Wir haben aus Testzwecken nur ein leeres Word Dokument geöffnet. (siehe Screen)

Leeres Word Dokument unter Mac Office 2011

Hier ist nun gut zu erkennen das die großen Buttonsymbole von Office 2008 nicht mehr vorhanden sind. Microsoft hat sich hier wieder an frühere Office Versionen orientiert, diesen Schritt finden wir sehr gut. Weiters sind alle wichtigen Formatierungsoptionen gleich verfügbar und nicht mehr in der Formatierungspalette verankert.

Microsoft hat Office 2011 eine vollständige Integration ins Multimediasystem von Apple spendiert. Das bedeutet das man direkt aus iPhoto oder iTunes seine Bilder/Videos und auch Töne importieren kann. Dies funktioniert über eine separate Toolbox.

Bilder Videos Töne direkt in Office 2011 via Mac Integration

Fotos können auch direkt in Office 2011 mit Effekten und verschiedenen Rahmen sowie Ausrichtungen belegt werden. Diese Feature sind sehr gut umgesetzt und machen wirklich Spaß damit zu arbeiten. Hier hat Microsoft einen guten Job gemacht.

Ein Feature ist uns besonders aufgefallen nämlich die Quicknavigation (im Bild lila) – diese ermöglich das schnelle springen zwischen Menüpunkten in Word. Zusätzlich finden wir die Aufteilung des Menüs sehr klar strukturiert und durchdacht.

Menüleiste mit Navigationsleiste für einfache Bedienung

Natürlich konnten wir in dieser kurzen Zeit keinen Gesamteindruck über Office 2011 bilden jedoch fühlt es sich gut an und das Arbeiten ist sehr angenehm damit. Auch die Geschwindigkeit ist wesentlich verbessert worden. Lange Ladezeiten bei bildreichen Worddokumenten sollte der Vergangenheit angehören. Wir werden auf jeden Fall noch intensivere Tests durchführen, wenn unser Exemplar eingetroffen ist.

Hier erfährst du mehr über Office 2011

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel