Die Thematik rund um die neuen App-Icons von Apple geht in eine weitere Runde. Nun hat sich ein ehemaliger Apple-Designer zu Wort gemeldet und eine Alternative aufgezeigt, wie App-Icons in einem flachen Design wirklich aussehen könnten. Der Designer hat zwar die Farben der momentan Icons fast beibehalten, dennoch erkennt man, dass die Icons deutlich runder wirken und vielleicht dem Ein oder Anderen besser gefallen.Wahrscheinlich wird es noch sehr viele solche Konzepte geben, die eine Optimierung der App-Icons beinhaltet.

Finale Aussage erst bei Launch!
Natürlich kann man sich jetzt noch nicht über die App-Icons von Apple beschweren, da wir uns noch in einer frühen Beta-Phase befinden und Apple bekanntlich noch den Rotstift ansetzen wird. Wahrscheinlich wird sich aber am Stil der Icons nicht mehr viel verändern. Wahrscheinlich wird Apple aber die Vektorgrafiken in den Icons nochmals anpassen, um einen homogeneren Look zu vermitteln.

Was sagt ihr zu den Icons?

TEILEN

12 comments

  • Also ich denke diese Icons ähneln iOs 6 deutlich mehr als iOs 7. Es sind praktisch die Selben, nur flacher. Ich denke Apple wollte eine größere Veränderung, was sie auch geschafft haben. Es wäre zwar bekannter, jedoch nichts wirklich neues. Ich habe mich an die die neuen Icons gewöhnt und finde die meisten sehr schön. Vielleicht wäre ein Mix aus diesem Design und iOs 7 eine Lösung.
  • Also wenn ich manche Kommentare hier lese bekomme ich Durchfall. Die Farben und neuen Icon sind mehr als schlecht und ein Rückschritt den ich nicht verstehen kann. Das sie es selber nicht erkennen ist echt traurig. Wo ist denn da der Wow effect!? Da Arbeit die an einen neuen iOS und alles was bei rum kommt ist nur sprüh Wurst. Traurig aber war der Anfang vom Ende!!!
  • gar nicht schlecht, iTunes und appstore finde ich aber trotzdem die neuen besser. ansonsten erinnert es mich sehr stark ans facebook icon, soll nicht heißen das es schlecht ist, aber mich erinnert es daran
  • Ich verstehe das nicht. Hat Ivy eine BETA vorgestellt oder macht sich die fehlende Führung bemerkbar? Jede Alternative seit Vorstellung sieht besser aus. Und iOS6 selbst sieht auf den erstem Moment gut aus, auf den zweiten oder dritten verfestigt sich der Eindruck dass da ein Künstler getreu den Klischees den Blick verloren hat und in seiner Kunst aufgegangen ist. Ich hoffe, dass Ivy und sein Team iOS6 nochmal überarbeiten. Man kann es mit grellem Klicki-Bunti auch übertreiben.
  • Windows phone 8 hat einfach eine hauptfarbe genomen kaminrot und ein weises icon in der mitte platziert. Diese design ähnelt windows phone 8 zu sehr Apple designte ein neues design. das design von ios 7 beta ist nicht abkopiert sondern es wurde ein eigenes geschaffen.Diese design ist jedoch abkopiert.. Bevor die keynote angefangen hat sagte die presse es müsse ein neues design her jetzt haben wir ein neues bekommen und was sagt die presse jetzt zu flach. das beste design das ich je gesehen hatte meiner meinung nach.
  • Diese Icons sind sehr harmonisch und sie gefallen mir alle besser als die von iOS 7 (beta1). Dieses Grid-System von Ive halte ich für unnötig, v.a. weil Ive's Icons eigentlich gar nicht so gut zusammenpassen wie diese hier. Das Settings-Icon gefällt mir hier besser, weil es bei iOS 7 nicht wie ein "echtes" Zahnrad aussieht, sondern eher wie die Kettenblattganitur eines Fahrrades. Die Frage ist, wie sich dieses Design mit den Icons der Apps aus dem Store vertragen wird und ob noch genug Spielraum für die Icon-Designs besteht. Aber dieses Problem sehe ich auch beim offiziellen iOS 7.
  • Das Safari Icon gefällt mir hier sehr gut, bei dem Kreis von App-Store und den Einstellungen finde ich diesen schon fast zu klein oder man gewöhnt sich so schnell an die größeren von Apple, wobei ja gerade diese am meisten in der Kritik stehen.
  • Bis auf das Settings-Icon gefallen mir diese schon besser wie jene von Apple! Vor allem Safari finde ich sehr gut gelungen! Messages würde ich mir nach wie vor in Grün wünschen, einfach aus dem Grund, dass ich bei einer neuen Farbe vermutlich ewig nach dem Icon suchen werde, sofern es nicht am selben "Fleck" wie zuvor ist. Trotz allem: Flat Design ist einfach nicht meins, mir gefällt der detailreiche, verspielte Skeuomorphismus bisher einfach besser. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. lg