Für alle Nutzer von mobilen Macs war coconutBattery stets eine wichtige Informationsquelle für den Zustand des Akkus. Alle wichtigen Daten, wie z.B. momentaner Ladungszustand, sowie die derzeitige maximale Kapazität des Akkus, sowie die bereits absolvierten Ladzyklen etc. können hier einfach abgefragt werden.

Nun hat coconutBattery die Version 2.7 auf den Markt gebracht. Neben einem dezenten grafischen Facelift, sind ein paar neue Funktionen hinzugekommen. Dazu zählen die momentane Temperatur des Akkus – wahlweise bei den „Preferences“ in Fahrenheit oder Celsius darstellbar. Weiters wurde eine Anzeige für die momentane Leistungsaufnahme des MacBooks/Pros eingefügt (siehe Abbildung).

coconutBattery funktioniert auf allen mobilen Macs mit einem Betriebssystem Mac OS X 10.5 oder höher, ist Freeware und nur knapp 0,5 MB groß.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel