wann kommt iwork 11 Veröffentlichung Mac Apple News Österreich

Wie die Meisten von euch sicherlich wissen, konzentriert sich Apple sehr stark auf den mobilen Sektor. Neue Programme wie iPhoto oder iMovie werden direkt für das iPad oder das iPhone entwickelt und nicht mehr für den Mac. So sind gestern die Demo-Version von iWorks und Aperture von der Apple-Homepage verschwunden. Es ist nur noch ein Verweis aufzufinden, der bekannt gibt, dass die Programme über den Mac App Store geladen werden können. Dieses Verhalten von Apple kann genau zwei Gründe haben. Entweder werden die Programme auf lange Sicht eingestellt (die letzten Updates sind schon Jahre her), oder es wird bald eine neue Version veröffentlicht.

Leider glauben wir nicht unbedingt an die zweite Möglichkeit, da es schon häufiger Gerüchte gegeben hat, dass Apple die iWorks Suite nur noch auf dem iPad und iPhone weiterentwickeln wird. Andererseits wäre die Kompatibilität zum Mac dadurch nicht mehr gewährleistet und Dienste wie iCloud würden auf dem Mac dann wenig Sinn machen. Wir hoffen natürlich auf eine neue Version von iWorks mit der Veröffentlichung von OS X Mountain Lion.

Braucht ihr iWorks? Oder doch lieber das gute alte MS Office oder Open Office?

TEILEN

5 comments

  • Ich glaube auch an eine Überarbeitung. Warum soll man nurmehr auf OS Geräten die Programme nutzen, dass ergäbe doch nicht den geringsten Sinn? Und Aperture einzustellen hätte wohl die Abwanderung vieler Fotografen zu Folge. Ich glaube dieses Jahr wird ein Mac Jahr... Sorry aber das ist dich echt nur Schwarzmalerei...
  • Ich verwende nur iWorks, seit Jahren jetzt schon... Habe allerdings auch MS Office installiert Keynote ist meiner Meinung nach einfach besser als Powerpoint, und Pages ist schön in das OS integriert und vor allem jetzt mit Lion extrem geil damit zu arbeiten, da man nicht speichern muss, und die Versionen abgespeichert werden... Ich denke mal das eine neue version kommen wird... Weil gerade bei Programmen wie es iWorks bietet hat diese Versionen Funktion einen Sinn und Nutzen.