siri teaser

Anscheinend haben nicht nur Google und Apple den „Braten“ gerochen, auf die neue Sprachtechnologie zu setzen. Nun hat auch Amazon eine Firma namens IVONA gekauft, die sich mit der Spracherkennung auf den verschiedensten Systemen beschäftigt. Offensichtlich ist man bei Amazon gewillt, diesen Bereich weiter auszubauen und auf die Kindle-Serie umzulegen. Dadurch wird wahrscheinlich ein eigenständiger Dienst entstehen. Schon Samsung hat sich solch einem Prinzip bedient und den Dienst S-Voice auf den Markt gebracht.

Starke Konkurrenz für Siri!
Die Mutter aller Sprachassistenten auf Smartphones bekommt immer mehr Konkurrenz und wird teilweise schon von der Konkurrenz überholt. So kann Google im Moment deutlich bessere Ergebnisse erzielen als Apple. Auch die Verarbeitung von Anfragen funktioniert bei der Konkurrenz teilweise deutlich besser. Apple wird mit iOS 7 wahrscheinlich eine komplett runderneuerte Siri-Funktion präsentieren müssen, um weiter am Ball zu bleiben.

TEILEN

Ein Kommentar