Apple hat gestern Abend eine neue Software für das bestehende AppleTV 2 auf den Markt gebracht. Leider gibt es keine großen Neuerungen, sondern eher nur ein paar Bugfixes. Demnach soll das Problem mit dem optischen Audio-Ausgang gelöst worden sein. Zusätzlich haben die User aus Mexico den Netflix-Dienst freigeschalten bekommen. Ansonsten haben wir bis dato noch keine Veränderungen feststellen können.

Wer also mit seinem optischen Ausgang Probleme hat – der kann das Update durchführen. Für alle Anderen gibt es im Moment keinen Grund das Update durchzuführen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel