Facetime icon Beta unter Mac Apple Os X Snow LeopardApple verlangt für die HD-Version von FaceTime 79 Cent. Herunterladen kann man es im Mac App Store. Die Gründe, warum Apple die App nicht gratis anbietet, sind unbekannt. 9to5mac vermutet, dass damit schlicht und einfach neue Kunden in den Mac App Store gelotst werden sollen.

Downloadlink: FaceTime

Offizielle Beschreibung:

Mit FaceTime für den Mac ist es ganz einfach, sich mit der Familie oder Freunden auf ihrem iPhone 4, iPod touch oder Mac zu unterhalten, mit ihnen zu lachen oder ihnen zuzuwinken. Das geht ganz schnell und leicht – einfach deine Apple ID eingeben und los geht‘s. Egal, ob du mit jemandem auf dem iPhone oder auf einem anderen Mac sprichst, Videoanrufe mit FaceTime sehen einfach großartig aus. Besser kann man nicht in Verbindung bleiben.

Einfach von Anfang an
• Schnell und leicht eingerichtet – gib einfach deine Apple ID ein.
• Mit nur einem Klick kannst du Videotelefonate mit iPhone 4, iPod touch oder einem anderen Mac führen.

Kontakte einfach verwalten
• Verwende für Anrufe einfach die Kontakte aus deinem Adressbuch – du musst also keine Kontakte extra neu anlegen.
• Füge Kontakte zu deinen Favoriten hinzu.
In der Anrufliste siehst du die letzten Anrufe.

HD Video
• Empfange HD Videoanrufe mit bis zu 720p auf unterstützten Intel basierten Macs.*
• Ein Mac mit einer Kamera mit Standardauflösung liefert Video mit bis zu VGA-Qualität für Anrufe von Mac zu Mac.

Elegante Oberfläche
• Steuerelemente verschwinden, damit der Unterhaltung nichts im Weg steht.
• Fließende Übergänge beim Wechsel des Gesprächspartners zur Rückkamera oder vom Hoch- ins Querformat auf dem iPhone 4 oder iPod touch.
• Mit dem Widescreenformat von FaceTime hast du die ganze Familie oder alle Freunde auf dem Display.
• Der Vollbildmodus für Videotelefonate nutzt jeden Zentimeter des Mac Displays.

Anrufe immer und überall
• Wenn dich jemand anruft, klingelt es auf deinem Mac, selbst wenn FaceTime nicht läuft.
• Falls du mehr als einen Mac hast, klingelt es auf allen, und du kannst den Anruf auf dem Mac annehmen, auf dem du willst.

*Videoanrufe erfordern eine integrierte FaceTime Kamera, eine iSight Kamera (integriert oder extern), eine USB Videokamera (UVC) oder einen FireWire DV Camcorder. Außerdem ist eine Internetverbindung mit 128 Kbit/s Upstream und Downstream erforderlich. HD Videotelefonate erfordern eine integrierte FaceTime HD Kamera und eine Internetverbindung mit 1 Mbit/s Upstream und Downstream. Der Empfang von HD Videoanrufen erfordert einen unterstützten Intel basierten Mac.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel