Apple News, Österreich Mac Lala Apple Streaming

Die gesamte Gerüchteküche hat sich oft gefragt warum Apple eigentlich den Musicdienst LALA übernommen hat. Nun hat LALA’s früherer CEO ausgepackt und meinte dass Apple nur das Unternehmen wegen seiner Mitarbeiter übernommen habe. Leider ist nicht bekannt warum Apple die Mitarbeiter zu sich geholt hat. Auch der frühere CEO von LALA weis nicht genau was seine alten Mitarbeiter genau bei Apple machen.

Soviel ist aber sicher dass Apple Lala nicht wegen dem Streamingangebot gekauft hat – weiters wurde auch Laut dass die Ex-Lala Mitarbeiter nicht an einer eigenen Streamingplattform für Apple arbeiten sonder eher die Drittanbieter wie Netflix verwalten und integrieren. Ob Apple auch an einer eigenen Lösung arbeitet bleibt also weiterhin unklar.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel