Os X 10.8 Mountain Lion veröffentlicht

Gestern Abend hat Apple die zweite Beta-Version des neuen OS X 10.8.4 veröffentlicht und gibt an, dass man sowohl im Bereich der Grafiktreiber, Safari als auch im Bereich Wi-Fi etwas verändert hat und die Tester hier ein besonderes Augenmerk darauf legen sollten. Ansonsten hat sich nichts Großartiges bei der neuesten Version verändert und man kann auch keine grafischen Veränderungen an der Oberfläche feststellen. Nur ein Punkt wurde von den Entwicklern entdeckt, der durchaus interessant sein könnte.

Neue Macs mit schnellem W-Lan!
In einigen Codezeilen ist anscheinend der neue Wi-Fi-Standard  802.11ac von Apple eingetragen worden. Dies würde bedeuten, dass Apple eine deutlich schnellere Wi-Fi Verbindung ermöglichen könnte, als die jetzigen Notebooks. Apple wäre auch einer der ersten Hersteller, die auf solch ein System setzen würden. Grund für die Implementierung soll sein, dass man über dieser Verbindung mehrere Geräte mit HD-Videoinhalten oder anderen Inhalten versorgen kann, ohne ein „Ruckeln“ zu verursachen. Welche Apple-Apps dies dann wirklich ausnutzen, ist natürlich noch unklar.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel