Mac App Store zusammenfassung Apple News Österreich Mac

Der Mac App Store wurde bei seiner Veröffentlichung nur müde von der Konkurrenz belächelt. Jedoch hat Apple nun einen großen Schritt in Richtung „Massentauglichkeit“ getan. Apple hat gestern veröffentlicht, dass bis dato über 100 Millionen Downloads über den Mac App Store getätigt worden sind. Demnach ist der Mac App Store der größte Softwarestore der Welt. Zudem wächst der Store von Tag zu Tag und es werden immer mehr hochwertige Programme angeboten.

Der Mac App Store kam auch beim letzten Softwareupdate von OS X zum Einsatz und Apple setzte am Anfang zu 100% auf den direkten Download von OS X Lion über den Mac App Store. Jedoch musste Apple ungefähr ein Monat später mit einer USB-Stick-Version nachlegen. Apple bietet im Moment „tausende Apps“ im Store an – jedoch fehlen teilweise die großen „Player wie Adobe“ noch komplett. Wie sich der Store entwickeln wird, hängt sehr stark vom Angebot ab  – wir dürfen gespannt sein.

Am Rande hat Apple noch erwähnt, dass der App Store schon über eine halbe Million Apps führt und es werden täglich tausende neue Apps eingereicht. Damit ist der App Store der größte mobile Store weltweit und kann den Android Store um gute 100.000 Apps abhängen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel