Os X 10.8 Mountain Lion veröffentlicht

Eigentlich sollte das heiß ersehnte erste Update von Os X Mountain Lion dafür zuständig sein, die verringerte Akku-Leistung der unterschiedlichsten Notebooks zu verbessern. Leider hat Apple diesmal nicht gut gearbeitet und genau das Gegenteil bewirkt. So verringerte sich die Akkulaufzeit teilweise um bis zu 50% des vorhergehenden Wertes. Die Apple Foren füllen sich im Moment mit Beschwerden über die verringerte Akkulaufzeit. Ob Apple bei dieser Versionsnummer nochmals reagieren wird ist leider nicht klar. Wahrscheinlich müssen die betroffenen User bis zum nächsten größeren Update warten. Dieses Update dürfte aber schon in ein paar Wochen auf den Markt kommen.

10.8.2 muss alles besser machen!
Wenn sich Apple nicht den Ärger aller Notebook-Besitzer aufhalsen möchte, muss die nächste Version von Os X Mountain Lion genau dieses Problem beheben oder zumindest deutlich verbessern. Auch Probleme mit iMessage sollten mit der Version 10.8.2 behoben werden. Zudem wurde bekannt, dass diese neue Version auch das lang ersehnte Facebook-Update für Os X Mountain Lion mit sich bringen wird. Daher setzen nun alle Notebook-Besitzer ihre Hoffnung auf 10.8.2 – wir hoffen Apple enttäuscht nicht!

TEILEN

9 comments

  • Verstehe ich das richtig, nochmal verschlechtert? In den Foren hieß es doch mit Update auf 8.0 hatte sich die akkuleistung fast halbiert. Wenn die sich durch 8.1 nochmal halbiert hat, heißt das, das die akkuleistung nur noch bei 25% steht. Kann mich irren aber das sind die größten Update/Uprgade-Probleme die Apple je hatte. Haben die alle Entwickler zu iOS verschoben?
    • Quatsch. Bei meinen zwei Geräten hat sich gar nichts geändert. Akkuleistung ist so wie man es erwarten kann. Angabe Laufzeit - 30%. Die Formel stimmt bei meiner Art zu arbeiten. Apple hat nichts zu einer Verbesserung der Akkuleistung in dem Patch geschrieben und so wird es auch sein.
  • dieser Stundenwert den Apple anzeigt ist ein errechneter Wert aus der aktuellen Belastung. Wenn ich also gerade spiele, zeigt mir das MacBook nen geringeren Wert an als bei Office arbeiten mit der onBoard Grafik. Eine geringere Akkulaufzeit hab ich nicht mitbekommen. Ich merke nur das einzelne Prozesse zeitweise auf 100% rennen die dann die Lüfter antreiben (Chrome Renderer, Safari, etc.) aber das is eh schon seit anfang an so. OffTopic: ich habe Probleme beim ios6. da rinnt der Akku aus und ich bekomme extrem viele LowMemory warnings. Soweit das sich sogar das springboard neu startet. hat das sonst wer von den Devs hier? Gerät: iPhone 4, letzte iOS Beta
  • Also vor dem Update hatte mein MBPRetina 6 Stunden Akku jetzt hat er nurmehr 3,5-4 Stunden Laufzeit also es hat wirklich deutlich nachgelassen. Beim Normalen Lion hatte ich bis zu 9 Stunden. Einmal stand sogar 11:32 dort!!!!!
  • Das Update 10.8.2 (12C31a) bringt endlich Facebook Integration mit, was den Akku betrifft bin ich noch am testen. Ich hoffe nicht das es wieder so wird wie mit den vorherigen Developer Versionen - die besser und stabiler sind als die GM/Final-Version.
  • Apple hatte mit 10.8.1 die Chance gehabt, die Akkuleistung seiner MacBooks zu verbessern. Das sie es nun nicht mit dem Update verbessert haben, sagt mir nur eins: Sie haben noch kein Weg gefunden, die Akkuleistung wieder auf gewohntes Niveau zu bringen.