Apple Music: Apple will Preise bei Labels drücken

Wie Bloomberg berichtet, ist Apple derzeit dabei neue Verträge mit den Musik-Labels auszuverhandeln, denn in diesem Monat laufen nämlich viele dieser Abmachungen aus. Es soll billiger für Apple werden Momentan gehen 58 Prozent der Einnahmen von Apple Music an die Musik-Labels, beim Hauptkonkurrenten Spotify aber lediglich 52 Prozent. Apple hat natürlich in seiner Aufbauphase die Labels mit einer höheren prozentualen Beteiligung...

iPhone 8: Erster Zubehörhersteller bietet bereits Schutzhüllen an

Obwohl offiziell noch keiner genau weiß, wie das künftige iPhone aussehen wird, scheinen einige Zubehörhersteller über genauere Informationen zu verfügen und bieten bereits Schutzhüllen an. Eine Vorreiterrolle nimmt hier die Firma "Olixar" ein, welche nicht weniger als neun Cases für das "iPhone 8" im Programm hat. Die Hüllen bewegen sich preislich gesehen zwischen 13 und 32 US-Dollar. Das Unternehmen geht damit natürlich ein...

iPhone 8 taucht in Web-Statistiken auf

Wie MacRumors berichtet, werden auf der hauseigenen Website vermehrt Zugriffe verzeichnet, die von einem Gerät stammen, das über eine Auflösung von 375 mal 812 Pixeln verfügt und mit iOS 11 läuft. Einige IPs lassen sich sogar Apple direkt zuordnen. MacRumors betont allerdings, dass die Auflösung "virtuell" sei. Dies bedeutet, wenn es sich um das neue iPhone 8 handeln sollte, dieses über eine...

iPhone 8/7S/7SPlus: Bilder von vermeintlichen Vorder- bzw. Rückseiten aufgetaucht

Die WWDC 2017 ist Vergangenheit, wodurch langsam wieder das kommende iPhone 8 bei der Berichterstattung in den Vordergrund rückt. Via "Reddit" sind nun nämlich Bilder ans Tageslicht geraten, welche die angebliche Vorder- bzw. Rückseite des kommenden iPhones zeigen. Der Reddit-Poster behauptet, die Bilder von einer Quelle "aus der Industrie" zu haben. Vertikale Kamera bestätigt? Es macht den Anschein, als würden sich die Gerüchte...

iOS 11-Videovorstellung: Das neue Kontrollzentrum und die Files-App

Zu den interessantesten Neuerungen unter iOS 11 zählt sicher das neue Kontrollzentrum. Viele Nutzer werden es begrüßen, dass das Kontrollzentrum nun endlich den eigenen Bedürfnissen angepasst werden kann. https://youtu.be/UGWjmt6UXJI Aber auch die neue Files-App ist sehr interessant und verbindet künftig mehrere Cloud-Dienste. https://youtu.be/c16Ixribea0  

iOS 11: Selten genutzte Apps können automatisch gelöscht werden lassen

Unter iOS 11 gibt es für jene, die auf ihrem iPhone oder iPad künftig nicht mehr selbst aufräumen wollen, eine interessante Funktion: In den Einstellungen kann nämlich ein Menüpunkt („Offload Unused Apps“) aktiviert werden, der zur Folge hat, dass selten genutzte Apps vom System komplett selbständig gelöscht werden können lassen. Damit soll unnütz belegter Speicherplatz für andere Anwendungen freigeschaufelt...

Amazon Prime Video-App: Auch auf älteren Apple TV-Modellen verfügbar!

Nachdem Apple auf der Keynote angekündigt hat, dass die Prime Video-App von Amazon noch heuer auf das Apple TV kommen wird, wurde vielfach angenommen, dass dies nur die neueste Generation - also das Apple TV 4 - betreffen wird. In dieser Hinsicht gibt es aber gute Nachrichten für Besitzer eines Apple TV 2 und 3, denn wie Amazon via...

Apple Support-App nun auch für Österreich freigegeben

Heimlich, still und leise hat Apple nun auch seine Apple Support-App endlich für Österreich offiziell freigegeben. Vielen Dank an dieser Stelle an unseren Leser Christian, der uns darauf hingewiesen hat. Grundsätzlich hilft die Support-App dabei, die besten Optionen von Apple zu finden. Das bedeutet, man erhält beispielsweise Antworten in Form von Artikeln, welche auf das gewünschte Produkt bzw. die gestellten...

HomePod: Der erste Blick auf Apples neuen Siri-Lautsprecher

Vor knapp zwei Tagen hat Tim Cook am Ende der Keynote sein "one more thing" aus dem Hut gezaubert und den "HomePod" präsentiert. Mit diesem "Siri-Lautsprecher" reiht sich Apple in die Riege seiner Hauptkonkurrenten Amazon und Google ein. Die Frage ist allerdings, ob Apple auf Grund seines späten Markeintritts hier noch große Chancen hat. Denn im Gegensatz zur Konkurrenz...

iOS 11 kommt nicht auf das iPhone 5, iPhone 5C und iPad 4

Wie es scheint, zählt Apple die alten iPhone 5 und iPhone 5C-Modelle nun zum alten Eisen und unterstützt diese nicht mehr mit der neuesten Software (iOS 11), die am Montag vorgestellt worden ist. Grundsätzlich war diese Entwicklung schon zu erwarten, dennoch gibt es immer noch sehr viele Nutzer, die auf diese Geräte setzen. Fakt ist, dass man durch diese...