Manchmal gibt es bei Druckern die Problematik, dass Druckaufträge „hängen“ bleiben. Sollten sich diese Aufträge nicht über den Druckmanager löschen lassen, bleibt nur die Möglichkeit das Drucksystem zurückzusetzen.

Wie funktioniert’s?

Dazu öffnet man die Systemeinstellung „Drucken & Faxen“ und klickt mit der rechten Maustaste (oder klickt mit gedrückter Control-Taste) auf den betroffenen Drucker. Anschließend wählt man im Kontextmenü den Punkt „Druckersystem zurücksetzen“. Es wird natürlich nachgefragt, ob man dies auch wirklich tun will. Bei Bestätigung ist die Eingabe des Administratorpassworts notwendig.

Damit wieder gedruckt werden kann, muss der gewünschte Drucker wieder neu eingerichtet werden. Die gleiche Vorgangsweise kann in vielen Fällen genutzt werden, wenn sich keine Druckaufträge mehr abschicken bzw. ausführen lassen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel