Wie nun bekannt geworden ist, soll das Time Magazin Steve Jobs als „Person of the year“ nominiert haben. Das Time Magazin erklärt einmal im Jahr eine Person der Welt zum einflussreichsten oder wichtigsten Menschen der Welt. Im letzten Jahr durfte sich Mark Zuckerberg „Person of the year“ nennen.

Falls Steve Jobs wirklich diesen Titel erhalten würde – wäre es das erste Mal das ein Toter diesen Titel erhalten würde. Ob dies realistisch ist, weiß leider keiner. Zusätzlich sind die Konkurrenten von Steve Jobs auch nicht zu missachten. Hier wurden z.B: die Teilnehmer der „Occupy Wall Street“-Bewegung nominiert.

Wir können also gespannt sein, ob Steve Jobs nochmals aufs Titelblatt des Time Magazins kommt oder nicht.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel