Nun sind wieder Gerüchte über das weiße iPhone 4 aufgetaucht. Wie wir schon berichtet haben ist das weiße iPhone 4 schon in verschiedenen Warensystemen von AT&T von Vodafone aufgetaucht – daher wurde vermutet dass das iPhone nicht mehr lange auf sich warten lässt. Auch die positiven Nachrichten rund um das neue Fertigungsverfahren sind schon länger bekannt und es steht dem neuen iPhone 4 in weiß nichts mehr entgegen.

Doch nun ist auf Pocket-lint claims das Datum für den UK Start aufgetaucht. So soll das iPhone 4 in weiß am späten März in den Läden stehen. Wie die meisten von euch wissen ist UK ein großer Markt für Apple und wird immer kurz nach den USA beliefert (auch Deutschland gehört zu diesen Kernmärkten). Daher ist es wahrscheinlich dass Apple das iPhone 4 früher in den USA verkaufen wird als in Deutschland oder UK.

Natürlich handelt es sich hier nur um Vermutungen und Gerüchte  – jedoch sind die Ausführungen sehr plausibel und lassen vermuten dass diese der Richtigkeit entsprechen können.

TEILEN