wecker funktioniert jetzt wieder unter 4.2 Apple liefert kein updateWie wir schon gestern berichtet haben – gab es gestern und heute wieder Probleme mit dem Wecker auf dem iPhone unter iOS 4. Die Wecker gingen teilweise garnicht oder einfach zu spät. Apple diesen Vorfall nun offiziell bestätigt und die Sprecherin Natalie Harrison fand folgende Worte für diesen Vorfall.

We’re aware of an issue related to non repeating alarms set for January 1 or 2

Das soll soviel heißen wie, ja wir wissen um das Problem und ihr müsst einfach nur bis zum 3ten Januar warten und alles wird gut. Wir finden diese Aussage etwas dürftig und erwarten hoffentlich bald ein Softwareupdate dass dieses Problem endlich löst. Allen unseren Lesern wird gerate nicht den Einzelalarm zu verwenden sondern den wiederkehrenden Alarm zu verwenden da hier das Problem nicht auftauchen soll.

Dennoch raten wir allen noch einen zusätzlichen Wecker zu stellen – da ein verspäteter Start in das neue Jahr sicherlich kein gutes Omen ist.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel