Nächste Runde in der Gerüchteküche rund um das zukünftige iPhone. In diversen Blogs wird nun, mit Verweis auf den britischen Telefonhändler Phones4U berichtet, dass das iPhone 4S bzw. 5 erst am 21. November in Großbritannien erhältlich sein wird. Bekanntlich ist Großbritannien fast immer einer der ersten Staaten, der mit neuen Apple-Produkten beliefert wird.

In diesem Zusammenhang dürfen die Begriffe Vorstellung und Verkaufsstart nicht verwechselt werden. Die Vorstellung wird aller Voraussicht nach im September erfolgen, der Verkaufsstart nun eben erst wahrscheinlich Ende November. Für Mitteleuropa würde, sollten die Gerüchte stimmen, das neue iPhone noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft auftauchen.

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel