Apple News Österreich iPhone CDMA Österreich Schweiz

In diesen Minuten ging gerade das Verizon Event zu Ende und „tada“ es wurde das iPhone 4 mit CDMA. Nun ist es auch möglich, dass das iPhone 4 im Netz von Verizon verbinden kann und den Netzstandard unterstützt. Somit ist der bisherig Anbieter AT&T nicht mehr der einzige in den USA der das iPhone 4 im Sortiment hat. Damit geht auch eine Ära von Apple und den Exclusivverträgen zu Ende. Leider kam nicht Steve Jobs auf die Präsentation sondern „nur“ COO Tim Cook der das neue iPhone 4 CDMA präsentiert.

Das wichtigste Softwareupdate des neue iPhone ist es – dass man nun sein iPhone als WLAN HotSpot verwenden kann und bis zu 5 Benutzer daran teilhaben können. Ob dies auch beim normalen iPhone Standart wird ist leider unklar. Jedoch würden sich viele iPad Wifi Nutzer darüber freuen die auch in iPhone 4 besitzen.

Es gab auch kleine Änderungen am Design – ob dies nun das neue Antennendesign vom iPhone 5 ist oder ob es sich nur um Anpassungen bezüglich der CDMA Technologie handelt ist leider auch nicht klar und wir schon heiß in Foren diskutiert. Die Apple Aktie ist auch wie gewohnt wieder gestiegen und es werden in diesem Quartal sehr hohe Verkaufszahlen erwartet.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel