Es hat den Anschein, dass Apples neues Betriebssystem Mac OSX Lion kurz vor der Veröffentlichung steht. Ein deutlicher Hinweis darauf ist die Verknappung des Angebots von Snow Leopard. Dies passiert noch nicht weltweit, aber in Australien und Neuseeland, gibt es für Händler schon Probleme das alte Betriebssystem noch zu bestellen. Eine schlechtere Verfügbarkeit ist bei Apple meist ein Hinweis auf eine baldige Neuvorstellung eines Produkts.

Laut Apple, soll Mac OSX Lion im Sommer auf den Markt kommen und wird ziemlich sicher das dominierende Thema bei der diesjährigen WWDC sein. Ein Verkaufsbeginn wird, zumindest in den USA, noch für Juli erwartet.

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel