Tim Cook COO Apple News Österreich Mac Steve Jobs Krankheit

Letzte Woche nahm Tim Cook an einer Analysten-Konferenz teil und hat hier mit einem Satz große Wellen geschlagen. Nachdem hat Apple große Pläne im PrePaid- Bereich und will sich hier auch weiterentwickeln. Doch mit dem Satz „Apple sei nicht nur was für Reiche“ hat er noch mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Die Analysten wollen aus diesem Satz nun herausgelesen haben, dass Apple bald auch ein iPhone mit günstigeren Tarifen und günstiger Hardware anbieten könnte. Nun knüpft natürlich gleich die Gerüchteküche an und wirft das iPhone 5 Nano oder auch Mini wieder ins Rennen. Durch seine Aussage sei schon „fast bestätigt worden“ das Apple mit dem iPhone 5 die Produktlinie erweitern könnte um es wie beim iPod zu machen und für jeden Geldbeutel das Richtige anzubieten.

Wir sind noch etwas verhalten da Apple sich diesen Schritt sicherlich sehr gut überlegen wird und auch einiges an Entwicklung in solch einem Produkt steckt. Daher würden wir sagen dass es vielleicht zum iPhone 6 ein iPhone Nano geben könnte. Ein iPhone 5 Nano ist aber nicht sehr wahrscheinlich.

Hier ein paar Mock-Ups:

Apple News Österreich Mac iPhone, iPhone Nano, iPhone Shuffle Apple News Österreich Mac iPhone, iPhone Nano, iPhone Shuffle Apple News Österreich Mac iPhone, iPhone Nano, iPhone Shuffle

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel