Nun ziehen immer mehr Handybetreiber dem US Vorbild nach und lassen jetzt schon eine Reservierung des neuen iPhone 5 zu. Jedoch macht es T-Mobile (Telekom) etwas geschickter und vergibt „Premium-Tickets“. Mit diesen Tickets reserviert man sich die nächste Generation des iPhones – genauer wird gesagt – man wolle nicht das „alte“ iPhone 4 bestellen sondern dessen Nachfolger.

T-Mobile (Telekom) hält sich somit zu 100% zurück was den Namen betrifft und man kann daher auch nicht genau sagen wie das iPhone 5 dann wirklich heißen wird. Viele vermuten das Apple die Nummerierung aufgeben wird und eine andere Bezeichnung einführen wird.

Weiters kann der Verkaufsstart nicht mehr weit entfernt sein wenn jetzt schon Reservierungen angenommen werden.

TEILEN

5 comments