Ein sehr komisches Ereignis ist gestern passiert. Skype hat seine iPad App über den App Store veröffentlicht doch ein paar Stunden später wurde die App wieder aus dem Store entfernt. Weder Skype noch Apple wollten zu diesem Fall Stellung nehmen. Nun werden natürlich verschiedene Vermutungen angestellt.

Es könnte sein dass Skype noch einen Bug in der App festgestellt hat und hat diese wieder aus dem App Store genommen. Es könnte auch Apple gewesen sein der die App entfernt hat – weil die App die Richtlinien von Apple verletzt hat. Nun wird natürlich gehofft das Apple und Skype die App so schnell wie möglich wieder in den App Store bringen.

Alle User die die App schon geladen haben – können diese anscheinend weiter bedenkenlos nutzen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel