Apple News Österreich Windows 8 rester Screen Oberfläche

Wie die meisten von euch wissen, sind die Windows-Smartphones nicht gerade oft gesehene Gäste. Auch die Kooperation mit Nokia trägt im Moment noch k(l)eine Früchte. Weiters wurde Windows 7 für mobile Endgeräte erst im Jahr 2010 auf den Markt geworfen – somit hat Microsoft hier wieder den Trend verschlafen. Im Moment hält Windows 7 einen Marktanteil von gerade einmal einem Prozent weltweit. Betrachtet man verschiedene Märkte, so liegt der Anteil in den USA etwas höher. In UK liegt der Marktanteil nur bei 0,17%.

Für Windows 7 gibt es nun eine weitere Chance – nämlich das Luma Smartphone von Nokia. Wenn Nokia hier eine clevere Marketingstrategie an den Tag legt, dürfte es auch Windows 7 mit der Zeit besser gehen – falls Nokia dies aber „versemmeln“ sollte, dürfte es auch mit Windows 7 nicht gerade rosig aussehen. Ob Microsoft dann mit Windows 8 noch eine Chance von den Usern bekommt bleibt abzuwarten.

TEILEN

2 comments