Sat1 Apple App News Österreich App Store Deutschland News Nach Pro7 und ARD zieht nun auch Sat1 auf den App-Markt ein und präsentiert heute die Sat1 App mit vielen Featueren. Wie auch aus der Pro7 App bekannt werden alle Sendungen die von Sat1 produziert werden direkt in der App angeboten. Leider werden nur „Teile“ der Sendungen in die App aufgenommen. So kann man nun Sendungen wie Schillerstraße, K11 oder die Oliver Pocher Show direkt am iPhone genießen.

Wir haben die App natürlich gleich getestet und sind positive überrascht. Die Qualität der Streams ist sehr gut und auch die App reagiert sehr schnell. Auch eine Twitteringeration ist inbegriffen und man kann sich über die aktuellen News von Sat 1 informieren. Besonders ist, dass man auch Sendungen favorisieren  kann und diese dann unter seinen Favoriten gespeichert werden.

Alles in Allem ist die App wirklich gelungen und wir können sie euch nur weiterempfehlen. Die App ist zudem kostenlos – benötigt aber Internetanschluss oder 3G Signal um die Inhalte in einer guten Qualität abrufen zu können.

Downloadlink: Sat 1 iPhone App

Hier noch ein paar Screenshots:

Sat1 Apple App News Österreich App Store Deutschland News Sat1 Apple App News Österreich App Store Deutschland News Sat1 Apple App News Österreich App Store Deutschland News Sat1 Apple App News Österreich App Store Deutschland News

TEILEN

2 comments

  • Das ist aber nicht euer Ernst das ihr die App als gut einstuft?! Getestet ist wohl was anderes. Die App ist einfach nur nutzlos. Ihr redet von Streams? Ich rede von Mini-Videos. RTL stellt Streams zur Verfügung, bei Sat1 kann man Videos gucken die 1 Minute lang sind... sorry.. schaut euch die Apps mal lieber genauer an. Die App brauch kein Mensch.
    • Hi,... Ich würde sagen du solltest dir die App etwas genau ansehen, um nur ein paar Beispiele zu nennen: Kerner checkt: länge 5:44 Minuten Stars and Stories: 31:11 Minuten Hand aufs Herz: 22:17 Minuten Schillerstraße: 5 Minuten Natürlich gibt es auch kürzere Clips aber das haben wir in unsere Review auch erwähnt! Wir haben auch nie von einem Livestream geschrieben (das was bei RTL angeboten wird) Die Redaktion