Falls es Samsung wirklich schaffen sollte das neue Samsung Galaxy SIII nur 7 mm „dünn“ zu fertigen, wäre dies eine sehr beachtliche Leistung. Laut ersten Berichten, soll zudem noch eine 8-MegaPixel-Kamera verbaut sein und es ein AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1280×720 besitzen. Wenn diese Eckdaten stimmen, muss sich Apple mit dem iPhone 5 aber ordentlich anstrengen, um weiterhin mit Samsung konkurrieren zu können.

Weiter Modelle in Planung:
Das erste der Samsung SIII Modelle, soll schon im Mai auf den Markt kommen und das „schwächste“ der Serie sein. Einige Zeit später soll dann ein Model mit Quad-Core und 12-MegaPixel-Kamera folgen. Im letzten Quartal des Jahres soll dann noch ein 3D-Modell auf den Markt kommen, um damit die Produktlinie zu vervollständigen.

Was macht Apple dagegen?
Natürlich ist dies eine ordentliche Ansage und Apple muss im Sommer oder Herbst nachziehen, um den Vorsprung von Samsung wieder einzuholen. Den Titel „dünnstes Smartphone“ dürfte Apple dann wirklich abgeben müssen. Auch das Retina-Display wäre dann nichts mehr besonderes. Daher wird Apple in Sachen Display und Bautiefe mit dem iPhone 5 sicherlich nachlegen müssen.

TEILEN

2 comments