Apple News Österreich Mac Samsung Galaxy S iPhone Test

Wie wir wissen, hat Samsung eine Klage gegen das iPhone 4S eingereicht. Die Klage wurde aufgrund des 3G-Patents von Samsung eingereicht welches von Apple anscheinend nicht berücksichtig wurde. Samsung wollte für sein Patent die Lizenzzahlungen sehen und hat Apple daraufhin verklagt. Was Samsung aber nicht wusste ist, dass Apple schon an den Chiphersteller Qualcomm die Lizenzzahlung leistet und Qualcomm berechtigt ist diese Zahlungen entgegenzunehmen. Zitat eines Patentexperten:

Other news from Mannheim: Samsung has formally given up attacking the iPhone 4S with 3G patents. Recognizes Apple is licensed thru Qualcomm.“,

Hätte Samsung also einfach nachgefragt, wäre ihnen sehr viel Ärger erspart geblieben. Auch die Gerichtskosten muss Samsung begleicht. Auch in Frankreich konnte sich Samsung nicht gegen Apple und das iPhone 4S durchsetzen da die Anklage auf sehr wackligen Beinen stand.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel