Bei Firefox ist es schon lange möglich, Videos von YouTube mittels diverser Add-Ons herunterzuladen. Bei Safari wird über die offizielle Extension-Seite immer noch keine Alternative angeboten. Jedoch gibt es eine inoffizielle Möglichkeit dies trotzdem zu ermöglichen. Der YouTube Video Downloader muss zunächst heruntergeladen werden.

Wie funktioniert’s?

  • Auf der erscheinenden Seite rechts auf Download klicken. Es erscheint ein kleines Fenster, wo ganz unten die Datei mit der Endung extz heruntergeladen werden muss.
  • auf die heruntergeladene Datei doppelt klicken und auf installieren klicken.
  • sicherheitshalber Safari beenden und neu starten
  • wenn nun auf YouTube ein Video geöffnet wird, erscheint nun neben dem Button „Abonnieren“ der neue Button „Download Video“
  • beim Klicken auf den Button erscheinen oberhalb verschieden Links mit unterschiedlicher Qualität zum Download

Es gibt zwar über Safari die Möglichkeit Videos über das Aktivitäten-Fesnter herunterzuladen, dennoch finden wir, ist diese Extension schon eine Vereinfachung des Vorgangs.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel