Vor wenigen Stunden hat Apple per Pressemittteilung einen Ausblick auf die heurige WWDC gegeben. Nach wochenlangen Spekulationen und Gerüchten haben wir nun endlich etwas Konkretes zu vermelden (auch für die Redakteure eine Wohltat).

  • Steve Jobs (und andere Apple-Mitarbeiter) werden die WWDC am kommenden Montag mit einer Keynote eröffnen.
  • Anschließend wird die nächste Generation Software vorgestellt, darunter Mac OSX Lion und iOS 5
  • Ebenfalls aus der Taufe gehoben werden soll iCloud, Apples zukünftiger Cloud-Computing-Dienst

Ob es wieder „One more thing“ geben wird, wurde nicht verraten, ist aber wahrscheinlich. Was es sein wird, kann keiner sagen und auf den Pfad der Kaffeesudleserei will sich die Redaktion heute bewusst nicht begeben. Das kommt wieder früh genug ;-)!

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel