Laut neusten Gerüchten steht der Netzbetreiber Drei vor der Übernahme von Orange. Drei wird von einem chinesischen Unternehmen geführt und dieser möchte weitere Netzanteile in Europa und Österreich erwerben. Der französischer Netzbetreiber Orange hat sich noch nicht genauer auf diese Gerüchte eingelassen und hat noch keine Stellungnahme abgegeben.

Auch die Thematik dass Orange eine Kooperation mit T-Mobile eingehen möchte um den LTE Netzbetrieb zu erweitern spielen in diesem Fall eine große Rolle. Wir werden sehen ob es in Österreich bald zu einem großen Zusammenschluss kommen wird. Wenn ein Zusammenschluss wirklich stattfindet würde Drei der größte Netzanbieter in Österreich werden und somit A1 vom Thron stoßen.

 

 

 

TEILEN

Ein Kommentar