Apple News Österreich Mac Nokia Smartphones iPhone Google Android

Wir haben gestern darüber berichtet das Nokia im Moment an einem Scheideweg steht um sich wieder ins Rennen der Smartphonehersteller zu katapultieren. Laut Insidern hat Nokia nun einen weitreichenden Entschluss gefasst und mit heute die Entwicklung an MeeGo eingestellt. Was dies für die Angestellten von Nokia bedeutet ist leider noch nicht klar.

MeeGo entstand aus einer Kooperation von Intel und Nokia und war DAS Mittel gegen die großen OS Hersteller wie Google oder Apple. Doch hat sich Nokia hier eindeutig verzettelt und kann den Anschluss an die OS nicht mehr finden. Daher wird Nokia höchst wahrscheinlich auf Android umsteigen um sich hier wieder besser zu positionieren.

Morgen wird mit großer Hoffnung die Ansprache von Nokias CEO erwartet der den weiteren „Fahrplan“ von Nokia bekannt geben wird. Auch vorstellbar wäre das Nokia einen alten Freund um Hilfe bitten wird – nämlich Microsoft! Daher könnte sich der Marktanteil von Windows Mobile auf einen Schlag vervielfachen. Wir werden euch weiter auf dem Laufenden halten.

TEILEN

Ein Kommentar