Apple News Österreich Mac iPhone, iPhone Nano, iPhone Shuffle

Das iPhone Nano spuckt schon sehr lange in der Gerüchteküche umher – nun sind wieder neue Gerüchte aufgetaucht wonach das Wall Street Journal erfahren haben soll, dass das iPhone Nano leichter und vorallem aus Glas bestehen soll. Der bekannte schwarze Rahmen des iPhone 4 soll der Geschichte angehören.

Weiters soll das iPhone Nano komplett via Stimme gesteuert werden können. Diese Funktion ist zwar nichts neues jedoch funktioniert diese nur sehr mangelhaft. Wie die Ingenieure dieses Problem lösen wollen ist leider nicht klar. Auch eine grafische Überarbeitung des iPhone 4 wurde in diesem Zuge erwähnt – jedoch ist dies keine Überraschung. Wir dürfen also gespannt sein welche Neuerungen der Sommer für uns bringt.

Doch dem noch nicht genug, die Quelle von Wall Street Journal soll auch noch Neuigkeiten rund um Mobile Me in Erfahrung gebracht haben. Demnach sollen Mobile Me Kunden bald auf ihre komplette iTunes Mediathek auch von unterwegs zugreifen können (Clouddienst). Doch das Beste kommt erst noch – Mobile Me soll im Sommer komplett kostenlos werden und diese Dienste Gratis anbieten.

Wir dürfen also auf den Sommer extrem gespannt sein und hoffen dass nur ein paar Sachen so eintreffen wie behauptet.

TEILEN

Ein Kommentar