Apple News Österreich Google Motorola Fusion aufgekauft apple

Die Smartphone-Branche verdichtet sich immer mehr und die „kleinen“ Unternehmen wie Motorola oder RIM. Wie wir wissen ist Motorola an Google verkauft worden – dennoch schwächelt der Konzern kurz vor der Übergabe massiv. So wurden nicht so viele Smartphones an den Mann gebracht als ursprünglich erwartet. Dadurch schrumpfen die Verkaufszahlen von über 11 Millionen verkauften Smartphones auf ca. 10 Millionen. Doch war dies das äußerst profitable Weihnachtsgeschäft welches die Zahlen immer etwas anhebt.

Daher erwarten die Analysten, dass Motorola im nächsten Quartal deutliche Einbußen hinnehmen dürfte und Google damit einen schwere Start beschert. Ob und wie Google darauf reagieren wird ist leider nicht klar. Ob das Unternehmen auch nach der Übernahme von Google schlechte Zahlen schreibt oder nicht hängt von den neuen Produkten und der Konkurrenz ab. Wir dürfen also gespannt auf das Jahr 2012 sein.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel