Das soziale Netzwerk Facebook hat es geschafft! Mit 8,9 Prozent aller Seitenrufe in den USA, liegt Facebook vor Google mit 7,2 Prozent, wie das Unternehmen Experian Hitwise berichtet. Es hat die Daten von Jänner bis November 2010 ausgewertet.

Wird bei Google allerdings Youtube und der Email-Dienst GMail hinzugezählt, kommt Google mit einem knapp zehnprozentigen Anteil doch noch auf Platz Eins.

Hinter den beiden Spitzenreitern an dritter Stelle liegt Yahoo. Der ehemalige Ranglistenführer von 2007, MySpace, ist inzwischen auf den siebten Platz zurückgefallen. Somit ist Facebook innerhalb von sechs Jahren mit ca. 500 Millionen Nutzern zum größten sozialen Netzwerk aufgestiegen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel