Jailbreak Firmeware - iPhone 4 jetzt updatenEs ist noch nicht mal ein halbes Jahr her da hat Apple ein Script oder besser gesagt eine Programmierschnittstelle ins Leben gerufen, welche zur Enttarnung von manipulierten iPhones genutzt wurde. Doch jetzt wurde bekannt, dass Apple diese Schnittstelle nicht mehr unter iOS 4.2.1 weiterführt und auch nicht mehr implementiert hat. Vorallem Anwendungen wie Airbase (Unternehmensverwaltungssystem) können nun nicht mehr auf diese Schnittstelle zugreifen. Für diese Programme war diese Schnittstelle sehr wichtig da sie dadurch eventuelle Manipulationen an Firmeninternen iPhones ausschließen konnten. Jedoch gibt es noch weitere Alternative um die Modifikation eines iOS bestimmen zu können.

Doch warum macht Apple diesen Schritt und gibt somit allen Jailbreakern grünes Licht. Apple will anscheinend eine andere Politik in Sachen Jailbreak fahren. Vorallem auch deswegen weil Jailbreak offiziell legalisiert wurde und kein Strafbestand mehr entstehen kann. Dadurch wurde Apple jegliche „Waffe“ gegen die Modifizierung von iOS genommen. Apple versucht daher nun die nicht vorhandene Sicherheit bei jailbreaked iPhones in den Vordergrund zu stellen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel