Unter iOS 4.3 gibt es auch eine neue Funktion names iTunes Home Sharing. Wer Besitzer eines Apple TV ist, kennt dieses Feature schon. Man hat damit die Möglichkeit über das WLan auf die iTunes Mediathek des iMac, MacBook Pros etc. zuzugreifen. Es ist also nicht mehr notwendig, die Songs oder Filme auf das jeweilige Zweitgerät zu laden. Wie wird es aber für das iPhone, iPad oder den iPod touch aktiviert?

So funktioniert’s

  • Zunächst wird iTunes geöffnet und im Menüpunkt „Erweitert“ die Privatfreigabe am Mac aktiviert.

  • Anschließend muss die Apple-ID im sich öffnenden Fenster eingegeben werden.

  • Sollte alles korrekt eingegeben worden sein, kommt ein Fenster mit der Meldung, dass die Privatfreigabe jetzt aktiviert wurde.

  • Jetzt muss die Privatfreigabe auch am Endgerät aktiviert werden – in unserem Fall ein iPhone 4. In den Einstellungen, beim Menüpunkt iPod, wird auch hier die Apple-ID eingegeben.

  • Jetzt startet man die iPod-App auf dem Device. Rechts unten gibt es den Menüpunkt „Mehr“. Auf diesen getippt erscheint ein neues Menü, wo, wenn das WLan aktiviert ist, der Punkt „Freigaben“ erscheint.

  • Wird auf diesen Menüpunkt getippt, sollte die Mediathek des Quellgeräts angezeigt werden. Nun hat man uneingeschränkten Zugriff auf die komplette iTunes Mediathek. Viel Spaß!

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel