Heute sind sehr dubiose Fotos eines weißen iPhones aufgetaucht welches nicht der Norm entspricht und kleine Bauliche Änderungen sowie eine modifizierte Software aufweisen. Gut zu erkennen ist dass der „Lichtsensor“ für das Display nun nicht mehr schwarz ist sondern mit einem Gitter verdeckt wurde – was dem weißen iPhone 4S natürlich einen besseren Look verschafft.

Nun wir sehr stark diskutiert was man nun hier sieht – ein Fake welches aber sehr gut gemacht worden ist oder wirklich eine frühe Version des günstigen iPhone 4S welches schon öfters in der Gerüchteküche herumgespukt ist. Aber macht euch selbst ein Bild…

iPhone 4S, iPhone6, iPhone5 Apple News Österreich MAc

TEILEN

Ein Kommentar