Bild für Kategorie Iphone und iOSx Iphone4 Iphone 3GS und Iphone 3GWie das Wirtschaftsblatt schon gestern berichtet hat, aber erst heute richtig bekannt wurde, ist sowohl das iPhone 4 mit 16 GB Speicher, als auch das mit 32 GB Speicher bei allen Mobilfunkbetreibern ausverkauft! A1 hat seit der Einführung am 29. November ca. 20.000 Stück verkauft. Von 3 sind keine Zahlen bekannt. Wer ein iPhone bestellt hat, wird es wahrscheinlich vor Weihnachten auch nicht mehr bekommen.

„Der Verkauf vom iPhone zum Weihnachtsgeschäft läuft sehr gut“, bestätigt Hannes Ametsreiter, Generaldirektor der Telekom Austria gegenüber dem WirtschaftsBlatt. In den Telekom-Shops sind die Geräte derzeit ausverkauft. „Wir bekommen nach und nach aber Lieferungen“, sagt Ametsreiter. Ob vor Weihnachten alle Bestellungen bedient werden können, ist eher unsicher.

Auch Verkäufer in T-Mobile Shops machen keine großen Hoffnungen. „Ich würde mich nicht verlassen, dass vor Weihnachten noch etwas geliefert wird“, sagen Verkäufer.

Bei Orange waren bis gestern noch vereinzelt iPhone 4 mit 32 GB erhältlich. „Bis am Nachmittag sind auch die weg“, sagte der Orange-Verkäufer. In den 3 Shops scheint die Lage hingegen hoffnungslos: „Liefertermin nach Weihnachten“, heißt es hier.

Wer also noch ein iPhone als Weihnachtsgeschenk haben will, muss sich bei anderen Anbietern, wie eBay, ricardo oder willhaben umsehen und schnell sein. Die Kaufabwicklung benötigt auch seine Zeit!

Quelle: wirtschaftsblatt

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel