Apple News, Österreich iPhone 5 real echt Moke Up Design first look

Nun ist eine erneute Quelle aufgetaucht, die behauptet, das iPhone 5 sei schon Wirklichkeit gewesen – jedoch aus unerfindlichen Gründen nicht am 4. Oktober vorgestellt worden. Anscheinend war 3 Monate vor der Keynote 100%ig klar dass ein iPhone 5 von Apple präsentiert wird.  Apple hat dann aber einen Rückzieher gemacht und hat anstelle des iPhone 5 das iPhone 4S veröffentlicht.

Die Quelle berichtet außerdem von einem deutlich schlankerem Design und von einem viel leichteren iPhone 5. Was aber die Apple Gemeinde am meisten interessieren dürfte ist, dass das iPhone 5 über ein 4 Zoll Display verfügt haben soll und eine extrem starke 10 Megapixelkamera integriert war.

Es wurde auch angegeben, dass das iPhone 5 schon in intensiven Tests war und auch an Dritte weiter gegeben wurde. Ob die Quelle wirklich recht behalten wird oder ob es sich um ein weiteres haltloses Gerücht handelt, ist leider noch nicht klar. Wir werden das Thema iPhone 5 aber weiter verfolgen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel