Apple News Österreich Mac iPhone 5 Skizze Prototyp

Und die Geschichte rund um Prototypen geht heute weiter – nun soll angeblich ein iPhone 5 Prototyp bereits seit Ende Juli in San Francisco abgängig sein und wieder in einem Restaurant liegen gelassen worden sein. Apple und die Polizei sind im Moment auf der Suche nach dem iPhone 5 und man hat es sogar schon orten können. Jedoch ist der Prototyp leider nicht auffindbar (auch nach einer freiwilligen Wohnungsdurchsuchung) und es gibt auch keine weiteren Hinweise darauf.

Viele Quellen vermuten nun, dass der Prototyp schon längst den Besitzer gewechselt hat und dieser schon in den Händen von fachkundigem Personal ist, die ihn genauestens untersuchen. Wer ihn jedoch besitzt, ist weder Apple noch der Polizei von San Francisco bekannt. Daher hat Apple eine Belohnung in Aussicht gestellt der Hinweise auf den Verbleib des Prototypen gibt – weiters bietet Apple an, keine weiteren Fragen zu stellen und von einer Klage abzusehen.

Vielleicht werden aber doch bald Bilder des Prototypen veröffentlicht, wer weiß das schon genau ?

TEILEN

Ein Kommentar

  • Da fragt man sich, wer da ständig Löcher in der Hosentasche hat. Ist ja nicht das erste Mal, dass Apple-Gegenstände aus Versehen verschwinden. Total krank, wenn man mich fragt. Sieht das Iphone 5 so anders aus als das IPhone 4??? Oder hält der Besitzer das Iphone vielleicht für ein altes und erfreut sich dran?! Fragen, die die Welt nicht bewegen :)