Apple News, Österreich iPhone 5 real echt Moke Up Design first look

Das iPhone 4S ist erst seit ein paar Monaten auf dem Markt nun wird schon wieder nach dem iPhone 5 getrachtet. Angeblich sollen nun wieder Berichte von Zulieferern aufgetaucht sein wonach das iPhone 5 mit einem komplett neuen Design aufwartet wird und die Smartphonesparte wieder komplett über den Haufen werfen soll. Laut Angaben soll das iPhone 5 nur noch ein Glasfläche haben. Die Rückseite wird aus robusten Aluminium gefertigt.

Zudem soll ein neuartiger Kunststoff zum Einsatz kommen der im Fallen eines Sturzes die Energie besser absorbiert und dadurch ein Brechen des Displays größtmöglich verhindern soll. Demnach habe man mit den „Bumpern“ hier große Erfahrungen machen können – diese Erfahrungen kommen nun zum Einsatz. Auch das Antennendesign wird grundlegend überarbeitet und soll in die Front des iPhone 5 eingebaut werden.

Wir dürfen also gespannt sein was Apple im nächsten Herbst vorstellen wird. Die Gerüchteküche rechnet wieder mit einem Release im September oder Oktober.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Diese Designstudie da oben sieht großartig aus. Hab das iPhone 4S nicht gekauft, weil ich auf das 5er warte. Wenn das tatsächlich mit Alu kommt würde ich mich total freuen! Falls es aber echt noch bis zum Herbst dauern sollte, werde ich sicher noch schwach und kaufe doch ein 4S :(