iPhone 5 Apple News iOS 5.0 Mac Österreich Schweiz

Ja es ist wieder soweit und ein paar von euch werden die Gerüchtesammlung schon vom iPhone 4 kennen. Wir hatten immer sehr viel Spaß diese Gerüchte für euch zu präsentieren und vorallem sie auch zu bewerten. Natürlich haben wir uns beim iPhone 4 auch geirrt jedoch hatten wir auch ein paar „Glückstreffer“ in unsere Gerüchtesammlung.

Nun starten wir mit den ersten Gerüchten um das iPhone 5 – wahrscheinlich wird das iPhone 5 im späten Sommer auf den Markt kommen. Vorgestellt werden dürfte es wahrscheinlich ein paar Monate vorher. Momentan gibt es schon viele Gerüchte um das iPhone 5 und diese wollen wir euch nun präsentieren.

1. Das Design: In den letzten Wochen ist immer wieder das iPhone Nano durch die Gerüchteküche gereicht worden – wir finden dieses Gerücht aber schwer haltbar – das 4 Zoll Display für das neue iPhone 5 könnte durchaus machbar sein – aber Apple wird wahrscheinlich nicht auf das Retina-Display verzichten. Ansonsten soll das iPhone 5 komplett anders aussehen als das jetzige iPhone 4.

2. Mehr RAM und mehr Prozessor: Ja diese Gerüchte können mit Sicherheit stimmen – Apple hat bis dato bei jedem iPhone Release die Prozessorleistung und/oder den RAM erhöht. Auch der Grafikchip soll im neuen iPhone 5 verbessert werden. Diese Gerüchte halten wir für sehr wahrscheinlich.

3. NFC: Bezahlen ohne Kreditkarte und ohne Bargeld? Mit dem iPhone 5 soll es möglich gemacht werden. Auch wir finden diese Methode zu zahlen sehr gut – jedoch ist diese Methode in Europa noch nicht sehr weit verbreitet. Natürlich wird Apple auf diesen Zug springen und einen Chip in das iPhone 5 integrieren. Daher finden wir das Gerücht durchaus plausibel.

4. Der Netzwerkchip: Wie wir schon wissen wurde in das iPhone 4 CDMA schon ein Qualcomm-Chip verbaut. Daher wird es sehr wahrscheinlich sein das Apple hier in Zukunft nur noch auf ein Model des iPhones setzen wird und nicht 2 Modelle für 2 verschiedenen Netzanbieter produzieren wird. Daher ist das Gerücht schon fast bestätigt.

5. Tastatur und Homebutton: Die Veröffentlichung der iOS 4.3 und die Bekanntgabe einer neuen Gestensteuerung haben die Gerüchte rund um ein iPhone ohne Homebutton sehr stark angeschürt. Jedoch finden wir dieses Gerücht für den Anfang nicht haltbar. Auf einem iPhone Display wären die Gesten nicht korrekt umsetzbar. Ein iPad ohne Homebutton könnten wir uns da schon eher vorstellen. Auch die ausklappbare Tastatur finden wir komplett sinnlos da Apple sowas von Anfang an nicht haben wollte.

6. iPhone 5 ohne Speicher: Natürlich kann es sein das Apple in Zukunft auf Streamingangebote setzen und dadurch wird ein Großteil des internen Speichers überflüssig. Jedoch wird es nie ein iPhone ohne Flash-Speicher geben können. Alleine die Navigations-Apps können ohne Speicher nicht funktionieren. Auch Spiele oder Dienstprogramme brauchen Speicherplatz. Weiters ist eine Nutzung der Streamingangebote im Ausland nicht möglich oder nur sehr teuer. Daher sind die Gerüchte nicht haltbar.

Nun habt ihr mal einen groben Überblick welche Gerüchte stimmen könnten und welche Gerüchte einfach nicht haltbar sind weil sie Apple nie so umsetzen würde oder schon fast einen Schritt zurück in der Entwicklung bedeuten würden. Wir werden euch diese Gerüchtesammlung nun immer wieder erweitern wenn neue Gerüchte auftauchen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel