Langsam aber sicher gehen uns die Hin und Hergedanken der Gerüchteküche auf den Geist. Noch gestern hieß es, das iPhone 5 würde pünktlich nach der WWDC veröffentlicht werden und natürlich auch auf dem WWDC vorgestellt werden. Doch nun kommen wieder Zweifel auf, da sehr viele Apple interne Quelle berichten, dass dies vollkommener Blödsinn sei und das iPhone 5 wirklich erst zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommt.

Demnach soll es wie schon vermutet an der Produktion von einzelnen Bauteilen liegen, die noch Probleme bereiten oder wo die Fertigungsanlagen noch nicht gänzlich fertiggestellt worden sind und dadurch nicht voll produziert werden kann.

Wir können euch auch nur diese Gerüchte mitteilen – wir geben schon lange keine Einschätzung mehr ab wann das iPhone 5 endlich das Licht der Welt erblicken wird.

TEILEN

Ein Kommentar