In den letzten Monaten wurde eigentlich nur noch vom bald erscheinenden iPhone 5 gesprochen. Nun verdichten sich allerdings die Hinweise (wir haben heute schon darüber berichtet), dass es auch/und/oder ein iPhone 4S geben wird.

Weitere Nahrung für diese Gerüchte sind die von iRepair India Appleinsider zugespielten neuen Fotos von Bauteilen eines angeblichen iPhone 4S. Das Unternehmen will die Bauteile direkt aus Shenzen bekommen haben, bekanntlich jene chinesische Stadt, wo das iPhone hergestellt wird. Der Händler, welcher die Bauteile iRepair zukommen hat lassen, spricht interessanter Weise von einem iPhone 4GS. Er verfüge schon über mehrere Komponenten des zukünftigen iPhone, wie Kamera, Batterie, Homebutton, Displayglas, etc.! Außerdem, so heißt es weiter, gebe es keine Hinweise auf ein iPhone 5. Wie der Mitbegründer von iRepair India bestätigt, handle es sich um einen zuverlässigen Händler der die Firma schon drei Jahre beliefere. Die Bauteile seien echt! (Bildquelle: www.appleinsider.com)

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel