Apple News, Österreich iPhone 5 real echt Moke Up Design first look

Ein Screenshot eines AT&T Mitarbeiters zeigt in dessen Warensystem seit geraumer Zeit einen neuen Eintrag – nämlich den des iPhone 4s – schon lange ist diese Gerätenummer im Umlauf und keiner kann genau sagen, was diese bedeutet. Eine Seite vermutet, dass es sich hier um den „billigen Nachfolger“ des jetzigen iPhone 4 handelt, der wie das iPhone 3GS jetzt als günstiges Model verkauft wird. Andere sagen, dass dies schon ein Platzhalter für das iPhone 5 ist und Apple nur diesen Namen wählt um Unklarheit zu schüren wie das iPhone 5 jetzt wirklich aussehen wird.

Die verbleibenden vermuten, dass Apple kein iPhone 5 auf den Markt bringen wird, sondern wirklich nur ein iPhone 4s und das iPhone 5 erst nächstes Jahr auf den Markt kommen wird. Diese Leute begründen ihre These damit, dass Apple ja auch beim iPhone 3G einen Zwischenstopp eingelegt hat und das iPhone 3GS veröffentlicht hat. Wer nun also Recht hat, können wir erst in ein paar Wochen entscheiden.

Klar ist auf jeden Fall dass sich die Netzbetreiber schon sehr stark auf das neuen iPhone (wie auch immer) vorbereiten und die Warensysteme schon darauf eingestellt werden ein neues Produkt zu verwalten. Daher ist der Verkaufsstart nicht mehr weit entfernt.

Apple News, Österreich iPhone4, iPhone4s, iPhone5 Warensystem AT&T

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel