Hilfe rund um iPhone, iPad, iMac, Macbook Macbook Air iPhone 4S, iPad 2

Einer unserer Leser hat uns folgendes Problem geschildert, welches beim ihm unter iOS 5.0.1 beim iPhone 4S auftritt:

hallo! 

habe gerade festgestellt, das auf meinen iPhone 4S, sich permanent Bluetooth von alleine aktiviert! Ich bin mir sicher das ich Bluetooth nicht selbst aktiviert habe, denn das einzige was ich immer wieder deaktiviere und aktiviere ist die mobile Datennutzung oder WLAN. das ist mir heute Abend aufgefallen. denn wenn ich am Wochenende in der Nacht fahre, habe ich nur mein Dienst Handy bei mir und aktiv, und das iPhone liegt eigentlich ganze Zeit nur in meiner Tasche, mit allen Verbindungen deaktiviert. 

und da ich immer versuche sämtliche Verbindungen zu deaktivieren um lange mit dem Akku auszukommen, bin ich mir sicher das ich nie Bluetooth selbst aktivieren würde, da ich mit dem iPhone nicht einmal ein Bluetooth Headset verwende. Ich nutze am Wochenende Nachtdienst das iPhone eigentlich nur um schnell mal ein Twitter oder Facebook Statusupdate zu machen oder zu spielen danach trenne ich sofort wieder alle Verbindungen. Das witzige dabei ist, dass das Bluetoothzeichen nicht einmal in der Statusleiste erscheint.

Bin gespannt ob dies anderen auch noch auffällt. liebe grüße Daniel!

pS: diese Mail wurde per Sprache aufgezeichnet. Für etwaige Fehler bitte ich um Entschuldigung. 😉

Sollte also einer unserer Leser ein ähnliches Problem haben, bitte einen Kommentar schreiben. Außer einer eventuellen Wiederherstellung des iPhones (bitte Backup machen), haben wir momentan auch keinen Lösungsansatz.

TEILEN

65 comments

  • Hallo iPhoner Habe seit kurzen mir ein iPhone 5 gegönnt und wollte dies mit der Freisprecheinrichtung im Auto (Kufatec Fiscon) verbinden. Jedoch leider ohne Erfolg. Habe es mit dem iPhone 4S mit iOS6 versucht. Dies war kein Problem, jedoch das Neue geht nicht. Hat da jemand eine Idee warum dies der Fall ist ??? Mich würde es brennend interessieren, ob ich der Einzige bin oder ob dies ein bekanntes Problem ist. Gruss Jan
    • Hallo Jan! Es könnte sein, dass du deine Freisprecheinrichtung mit dem iPhone 5 nochmals koppeln musst. Dazu gibt es bei vielen Geräten einen sogenannten "Paarungsmodus", da die meisten Freisprecheinrichtungen mit mehreren Handys gekoppelt werden können. Einen Versuch ist es eventuell wert! Schöne Grüße! Die Redaktion
      • Vielen Dank für die Info. Habe schon unglaublich vieles versucht. Leider bis jetzt ohne Erfolg. Deshalb dachte ich, ich frage mal im Netz denn ich finde einfach keine Lösung. Besten Dank und versuche es nochmals .... und nochmals ... und nochmals .... Ich denke ... meiner Meinung nach .. kann es fast nur am neuen iPhone liegen ... Gruss Jan
  • Hallo ...ich habe das neue iphone 5 und möchte gerne via bluetooth mein sennheiser mm 100 verbinden...andere geräte hat es schon gefunden nur mein Kopfhörer nicht!? Hat jemand ne Idee? Danke
  • Habe ein iphone4 mit iOs 5.1.1, bei mir koppelt sich das iphone ganz normal mit der VW-Freisprecheinrichtung. es wird auch alles angezeigt und funktioniert. Aber nur zeitweise. wenn ich ein Gespräch annehmen will, dann hängt das iphone im Privatmodus und ich kann nicht umstellen auf "Freisprechen" mein gesprächspartner bekommt mit dass ich abgehoben habe hört aber auch nichts. Wenn das vorkommt leider in letzter zeit immer häufiger, bleibt nur das Gerät neu zu starten, da auch die meisten anderen Funktionen des iphones eingefrohren sind. das gleiche Gerät hatte unter ios4 keinerlei Probleme.
    • Ich habe das Problem mit einer KUFATEC-Fiscon Basic FSE, die anstelle meiner Premium FSE verbaut wurde (Passat, BJ 2008). Nach langen Gesprächen habe ich zwar eine Verbindung, aber wenn ich anrufen will, wird der Anruf beim Wählvorgang abgebrochen und man kann nicht mehr telefonieren. Eingehende Anrufe werden vom Telefon sofort wegggedrückt und landen aif der Mobilbox! Hier hat Apple richtigen Murks verzapft! (4S, iOS 5.1.1)
  • ... und ich dachte, es liegt an der Freisprecheinrichtung meines VW Polos! Schöner Sch***, die Garantie ist in 3 Wochen auch vorbei. Habe ein ähnliches Problem wie oben beschrieben, mein iPhone4 mit iOS 5.1.1 findet via BT die Freisprecheinrichtung ohne Problem, aber dann kappt die Verbindung nach wenigen Minuten/manchmal Sekunden, manchmal kriegt man nach ein kurzes Gespräch hin - das war's. Vielleicht sollten wir mal Unterschriften sammeln?! Und das mein ich gar nicht mal als Witz... Ansonsten habe ich nach der Lektüre schon überlegt, auf eine alte iOS-Version zurückzugreifen, welche war denn die letzte "funktionierende" und wie krieg ich die praktisch auf das iPhone drauf??? Für Hilfe wäre ich sehr dankbar. Schöne Wochenendgrüße aus Berlin, Anne-Marie.
  • Hallo Community, ich habe den ganzen Beitrag aufmerksam durchgelesen. Ihre letzte Antwort ist wieder eine weile her. Gibt es Neuigkeiten bezüglich Bluetooth Problems beim Iphone 4s ? Ich dachte eigentlich das ist mit iOS 5.1.1 behoben wird, was allerdings nicht passiert ist. Ich kann mit meinem iPhone jetzt schon fast 4 Monate nicht mit der Freisprecheinrichtung telefonieren, weil es sich nicht verbinden lässt. Gruß ein genervter Apple-User
    • author
      Hallo Chris! Es gibt keine guten Nachrichten bezüglich des Bluetooth-Problems. Offensichtlich sind es nicht genug Kunden, die ein solches Problem haben, oder Apple sieht es Problem der Zulieferer, die sich dem System anpassen müssen. Wie dem auch sei: Man kann nur auf iOS 6 hoffen, wo diese Probleme hoffentlich dann der Vergangenheit angehören werden. Schöne Grüße! Die Redaktion
  • Hallo, ich bin von einem 3er iPhone auf ein 4GS umgestiegen. Mit dem neuen Gerät klappt die Koppelung mit meinem TOMTOM nicht mehr. Vom Navi wird das Telefon erkannt, dann erscheint auf dem iPhone das Eingabefenster für das Kennwort. Nach Druck auf dieTaste "Koppeln" kommt dann nur noch Meldung "Koppeln fehlgeschlagen". Auch der Tipp mit dem Persönlichen Hotspot brachte keine Verbesserung. Aus den Berichten hier entnehme ich, dass dieses Problem wohl viele haben und es keine Lösung gibt. Es ist sehr ärgerlich, da meine Freisprecheinrichtung nicht funktioniert und Apple mich in die blöde Situation bringt "heimlich" während der Fahrt telefonieren zu müssen. Die Idee, statt TOMTOM ein anderes BT-Freisprechgerät zu kaufen wird auch nicht funktionieren, da der Fehler offenbar im iPhone liegt. Ist alles sehr ärgerlich, gibt es denn für Apple keine Produkthaftung? Nach über 30 Jahren "Apple-Jünger" habe ich es bald satt mit dem Apfel.
  • Hallo zusammen, seit gestern habe ich auch das Problem, das beim verlassen der Einstellungen das BT Symbol verschwindet. Es handelt sich um ein 4S mit 5.1, also gehen die Schwierigkeiten unter 5.1 weiter. Apple möchte mein Gerät abholen und reparieren bzw. tauschen. Bleibt mir wohl nichts anderes übrig. Sehr ärgerlich das Ganze. Gruß Torsten
  • Hallo zusammen Bei meinem 4S ist das BT ebenfalls wie bei vielen anderen ausgefallen und dazu vibriert das iPhone auch seit dem update auf 5.0.1 nicht mehr, das ist richtig schei..........!!!! Ich hoffe jetzt auf eine Lösung beim neuen update, hoffentlich kommt das bald. Grüsse Heinz
  • Hallo alle zusammen, ich habe auch das Problem, dass das Handy weiterhin in der FA angezeigt wird, jedoch nicht mehr angemeldet ist. Ich habe auf das 4S gewechselt und gleich 5.1 draufgespielt. Vorher mit meinem 4 und der vorherigen Software ging alles ohne Probleme. Wollte schon das Handy tauschen, lese jetzt hier aber das dieses Problem hinlänglich bekannt ist. Gibt es schon Lösungsvorschläge? Viele Grüße
    • Sehr geehrte Leser/innen! Uns ist nach wie vor keine generelle Lösung bekannt. Auch seitens Apple wurde uns nicht geantwortet (obwohl wir insgesamt 3 Mal bezüglich dieses Problems angefragt haben). Offensichtlich wird es als Problem der Zulieferer bzw. Hersteller von Zusatzgeräten für Apple-Produkte gesehen, die teilweise nicht so schnell auf Softwareaktualisierungen reagieren können. Wir wissen z.B., dass das TomTom car kit via BT funktioniert, wenn die Aufforderung zur Installation der Software negiert wird und BT manuell verbunden wird. Eventuell gibt es für andere Geräte auch solche Lösungen in ähnlicher Weise. Wir bleiben aber weiterhin an diesem Problem dran und werden darüber berichten, sobald es eine einheitliche Lösung gibt. Eine unbefriedigte Redaktion!
  • :-) konnte das Problem nach langen Versuchen doch noch lösen... mehrmals habe ich die Kopplung vom Bt-Gerät, nach einem Reset am Bt-Gerät, erneut versucht und siehe da... jetzt funktioniert es. Ein Tipp versucht das bereits erkannte aber nicht verbundene Gerät erstmal zu ignorieren und dann neu suchen... viel Glück
  • seit gestern habe ich ein neues iPhone 4s und bin EXTREM enttäuscht, da BT nicht funktioniert!!! ...es sucht und sucht und sucht... benötige es aber dringend u.a. für BOSE SoundLink. Muss somit auf den guten alten iPod zurückgreifen und versuche jetzt aber beim "Obstbauern" direkt noch meinen Frust abzulassen!!! Hoffe dann eben auch auf den 7.März...
  • Hallo, bei mir lässt sich das Bt gar nicht erst anschalten ganz am Anfang (vor einer Woche ) ging es noch jetzt eine Woche später lässt es sich gar nicht mehr einschalten. wenn ich den Schalter auf aktivieren lege dreht sich da wo der Schalter mal war das "radchen" und geht irgendwann wieder aus ohne Bluetooth zu aktivieren. zwischenzeitlich war das 4s am I tunes und. jetzt geht nix mehr :( wenn nicht schnell Abhilfe geschafft wird war das mein erstes und letztes "Fallobst " ( Frust schon nach einer Woche hatte ich bislang noch bei keinem handy, dafür muss ich erstmal ein teueres iPhone geschenkt bekommen )
    • Hallo Miriam! Haben wir schon gemacht - sogar mehrmals und an verschiedene Stellen. Leider ohne Erfolg (und Antwort). Wir hoffen wirklich, dass am 7. März iOS 5.1 veröffentlicht und dieses Problem dann behoben sein wird. Die Redaktion
  • bei meinen iphone kann ich leider keine Bilder oder andere sachen über blutooth zu anderen handys von anderen handyhersteller verschicken . Diese werden nicht einmal angezeigt genauso wenig wie ich bei den anderen angezeigt werde
    • Hallo Din! Das geht bei den iPhones grundsätzlich nicht. Bluetooth ist bei iPhones nur für Headsets, Freisprecheinrichtungen, das Spielen zwischen zwei iPhones und Internet-Tethering benutzbar. Die Redaktion
  • Hallo zusammen, hab mein iphone 4s auch seit gestern und mein bluetooth funktioniert leider auch nicht. kann es einschalten, aber ein Gerät wird icht gefunden. Sowohl mein MacBook als auch mein altes Handy finden das Gerät, aber eine Verbindung wird nicht hergestellt. hat denn mal jemand bei der Servicehotline angerufen? finde das sehr ärgerlich!
  • haben gerade die iPads ausprobiert, beide IPAd2 mit 5.01, beim einen geht es, beim anderen ist BT wieder aus sobald man die Einstellungen verlässt. Naja, von 4 Geräten tun 2, aber leider die von meiner Frau
  • Hallo, ich habe gerade gemerkt das beim Versuch die Hotspotfunktion zu aktivieren mein 4S, auch mit 5.01, sich nicht mit meinem Macbook Air per BT verbinden laesst. Mit dem 3Gs ging das ohne Probleme. Das Air meldet eine bestehenede Verbindung, das 4S droedelt rum und meldet dann das keine Verbindung aufgebaut werden kann weil das Air das nicht unterstuetzt. Vorher wurde aber der Code angezeigt der auch korrekt auf dem anderen Geraet sichtbar war. Das 4S verbindet sich aber problemlos mit einem Sony Autoradio wg. Freisprech- und Audiostream. Auch beim Ipad II laesst sich mit dem 4S die Tethering Funktion nutzen. Liess sich ohne Probleme koppeln. Ansonsten auch keine Probleme sonst mit BT. Laesst sich ein- und ausschalten und macht auch nichts von alleine. CU Bernd
  • Seit 3 Tagen (17.01.2012) habe ich mein iPhone 4S als Nachfolger zum iPhone 4 (beide mit iOS 5.0.1). Wir haben zwei VW's, beide Baujahr 2011. Bei keinem der Autos kann ich eine Verbindung mit dem 4S herstellen (beide VW's haben die Premium-FSE), während es mit dem 4er (gleicher Soft- und Firmware Stand) ohne Probleme funktioniert. Auch ist es mir nicht möglich ein beliebiges BT-Gerät (Bspw. Macbook pro oder anderes Telefon [sogar iPhone] zu finden oder zu koppeln. Sehr, sehr ärgerlich. In einem (neuen) Audi A4 konnte ich es ebenfalls probieren - auch ohne Erfolg. Die Qualitätssicherung ist der größte Witz! Wie kann man nur eine so essentielle Funktion nicht auf Herz und Nieren testen!? Unglaublich. Ich hoffe es wird einigermaßen zeitnahe gefixt.
  • Mal nochn Tipp : Schaut mal auf " Bluetooth.com " da findet ihr Infos über das BT vom Iphone 4s. Bluetooth 4 , auch Bluetooth smart genannt ist ein eine Funkverbindung die jetzt erst 2012 in allen Geräten verbaut wird, d.h es ist noch zu neu un daher leider noch kompatibel zu allen BT Geräten bisher.Trotzdem denke ich das es was mit dem IOS 5.01 zu tun hat,da hat apple irgendein Mist gebaut weil sich 2 4s mit IOS5.01 sich nicht miteinander koppeln können und das kann ja wohl nicht sein.
  • Hi alle Ihr 4s / IOS 5.01 Besitzer . Also Bluetooth auf dem Gerät macht mich genauso verrückt wie euch alle. Fakt ist , mit nem anderen Handy (auch alle Eierphones) geht die BT Verbindung nicht,da könnt Ihr probieren was Ihr wollt. Das EINZIGE was funktioniert sind Freisprecheinrichtungen von "Parrot" !!!!!!!!!!! Mit sowas hab Ich mich verbunden und es hat "sofort" geklappt.Ihr braucht also nicht ewig warten,entweder es geht nach 2-3 sekunden oder gar nicht.Mal schauen ob Apple das irgendwie mal auf die Reihe bekommt.Traurig für so ein teures Gerät das es nicht kompatibel ist. Also wie gesagt , alles was "Parrot" heißt funktioniert mit dem 4s und läßt sich sofort verbinden und koppeln. Ihr braucht also gar nicht weiter tüfteln
    • also zum zum thema BT und Parriot muss ich dir was mitteilen. seit meinem update auf 5.1 koppelt sich mein Iphone mit meiner freisprecheinrichtung aber ich bekomme keinen ton oder sonstiges über die anlage ausser einem leichten rauschen. die anlage macht alles wie gewohnt ausser das ich darüber kommunizieren kann, super oder? gibt´s dafür vielleicht ein erklärung? danke und lg bernd
  • Ich habe ein gutes gebrauchtes Iphone3 GS 32 GB bekommen und auf 5.01. aktualisiert. Auch hier ist der Fehler vorhanden. Unter Einstellungen habe ich Bluetooth aktiviert, aber beim Verlassen der Einstellung verschwindet ebenfalls das grau unterlegte Bluetooth Zeichen. Keine Verbindung zur BT Fahrzeug möglich. Ich hoffe es gibt bald eine Lösung
  • Ich habe 2 neue 4s und das eine wegen Akkuproblemen schon 2mal getauscht. Jetzt hält der Akku, aber BT funktioniert bei beiden nicht. Das Mac Book erkennt die Handys, will sich verbinden, aber auf den iPhones läuft die Suche weiter. Auch mit anderen Telefonen klappt das nicht.
  • Tja meine Bluetooth-Kopfhörer (Sennheiser MM100) funktionieren bei mirauch nicht mehr (neues iPhone 4S mit aktueller Software) das "alte" Handy (3GS) schaffte es bis vorgestern ebenfalls. Nach einigen Hin und her ist mir folgendes klar, habe ich das Headset installiert bevor IOS 5.01 aufs Handy kam ging es, danach - Fehlanzeige, er findet nichts mehr. Grandiose Leistung!
  • Hallo, habe mit meinem 1Tag alten 4S das gleiche Problem, wollte ein paar Bilder vom alten Smartphone per BT aufs I Phone schicken, aber das IPhone erkennt das Gerät ebenfalls nicht.Es sucht immer noch....Das Smartphone erkannte das 4S sofort. Bin wirklich geschockt.Das darf man gar nicht laut sagen. Peinlich Guten Rutsch euch allen
    • @ Gudrun, wenn dein altes smartphone KEIN iphone ist/war, dann klappt das mit dem bildertranfer via bt nicht. iphone kann sich nur mit iphone paaren/verbinden soweit ich das in erfahrung bringen konnte!
  • Hallo zusammen, wir haben zwei 4S und bei beiden lässt sich das BT einschalten, das BT Zeichen wird eingeblendet bleibt aber hellgrau und es werden keinerlei Geräte - IMac, AirBook, iPod oder MacBook angezeigt es sucht und sucht sucht. Die anderen finden die 4S aber keinerlei Verbindungen oder Kopplungen möglich. Ich sehe das wie schon ein Vorredner, das die Teile zu Teuer waren um nicht zu funktionieren. Beide Geräte haben IOS 5.01. Gibt es schon neue Infos? Grüße Ed
  • Hallo, seit November 2011 habe ich auch ein iPhone 4s mit 5.01, auch ich habe Probleme mit BT, daß BT-Zeichen ist zwar im Hauptbildschirm immer da (grau hinterlegt), aber ich kann mich mit keinem anderen Gerät koppeln (iPad; anderen Smartphones). Die anderen Geräte erkennen zwar mein Iphone, aber wir können keine Verbindung herstellen. Wenn das andere Gerät eine 4 stellige PIN eingibt, erscheint auf meinem iPhone das andere Gerät mit seinem Namen, aber hinter dem Namen steht "nicht verbunden". Wenn ich dann auf den kleinen blauen Pfeil klicke, erscheint nur ein Button "Gerät deaktivieren", das war es. Es ist zum heulen, was Apple mit uns macht. Gruß Reiner
  • Noch weitere Betroffene :-( Wir haben ich und meine Frau jeweils 1 iPhon 4S und haben das am Anfang mit BT gar nicht bemerkt, bis zum Datum als ich am Auto meine FS verbinden wollte. Auf beiden Handy findet BT absolut überhaupt nichts...der sucht und sucht.... Wir haben bei das Update 5.01. Ich hoffe, dass Apple das wieder in Ordnung bringt. Denn die Geräte sind ja nicht gerade billig in der Anschaffung und da möchte man auch das die Dinger funktionieren.
  • Bei mir gibts das Problem, dass mit 4G iOS 5.01. seit dem letzten Update die Bedienung im Auto am BOSE System nicht mehr funktioniert. Es erkennt nur mehr fast forward, aber nicht mehr zurück. Mit einem alten nicht upgedateten Iphone 3G funktionierts aber!
  • Hallo zusammen, ich habe bei meinem 4G auch das BT-Problem seit dem Update auf das iOS 5.0.1. Wir haben zwei BMWs, in denen die Verbindung bisher stets einwandfrei war. Jetzt findet mein iPhone das Autotelefon nicht mehr und zwar in beiden Autos! Interessanterweise aber zeigt es mir, wenn ich auf 'Gerätesuche' gehe, irgendwelche anderen Autos neben mir auf der Strasse an. Ich habe mit Apple telefoniert und alles, was die mir anbieten konnten, war, in der Werkstatt nach dem neuen Softwareupdate fürs Auto zu fragen. Und haben mir quasi es als pures BMW-Problem verkauft. Was aber Quatsch ist, denn die Werkstatt konnte mir gar kein Update bieten und außerdem, wie ich sehe, haben die Leute mit anderen Automarken oder gar Applegeräten das Problem. Ich hoffe, Apple ist es wirklich bewusst und es arbeitet dran, sonst ist man ja echt aufgeschmissen...
    • Interessant - ich kann gleiches berichten. Die einzigen Geräte, die mein 4S jemals gefunden hat, waren fremde Autos um micht herum. Wie bereits von mir beschrieben ist es mir nicht möglich zu VW's oder Audi (aktuelle Modelle) eine Verbindung herzustelle bzw. sie überhaupt zu "sehen". Wirklich sehr ärgerlich, vor allem wenn man darauf angewiesen ist!
  • Hallo zusammen, habe mit meinem 4s ebenfalls Probleme mit BT. Bisher hat sich mein "altes" 4er beim starten sofort mit dem Bose-Radio verbunden. Jetzt muss ich das manuell machen. Solange der Motor bzw. das Radio läuft ist auch alles gut. Jedes Mal beim einsteigen die Verbindung herstellen zu müssen nervt allerdings. Hoffe dass da bald Abhilfe geschaffen wird. Viele Grüße aus dem Allgäu. Bea
  • Ich besitze ein iPhone 3GS, ein iPhone 4S und ein iPad2 mit jeweils 5.0.1 und kann es nur bestätigen, daß auf allen Geräten kein BT mehr funktioniert. Vor dem Update funkte alles einwandfrei. Ich hoffe, daß Apple seine Hausaufgaben nicht vergisst, schließlich löhnt man(n) ja auch nicht schlecht für diese Technik;-) Gruß aus Niederbayern Andy
  • Hallo, hatte iPhone 4 mit 5.01 alles in Ordnung mit BT jetzt 4S mit neuer Version und die selben Probleme wie hier alle anderen beschreiben. Das iPhone 4S verbindet sich auch nicht mit meinem Mac Book Air. Das BT Zeichen verschwindet auch sofort nach der Aktivierung sobald man wieder zurück zum Startbildschirm geht. Es macht so keinen Spaß wenn sich nicht mal Applegeräte miteinander verbinden lassen. Wollte über das iPhone mit dem Mac Book Air ins Internet, wenn ich unterwegs bin, das bekomm ich auch nicht hin, kann mir da vielleicht jemand helfen, was man z.B. für Einstellungen an den Geräten wählen muss damit das funktioniert? Ein Bekannter von mir macht das auch so bei ihm funktioniert das tadellos. Kann das manchmal auch an dem neuen iPhone 4S liegen, er hat ein iPhone 4.
  • Bei mir genau das gleiche Problem, jedoch beim iPad der ersten Generation. Iphone 3GS mit iOS 5.0 geht BT ohne Problem, beim iPad jedoch ist BT in den Einstellung aktiv, sobald man diese jedoch verlässt ist es auch wieder deaktiviert. :(
  • Hallo zusammen, habe gerade einmal nach meinem Problem gegoogle und siehe da: Da kommt Ihr... Mein 4S mit 5.0.1 meldet sich per Bluetooth in der FS meines Skodas immer wieder ab, sodass nichts mehr geht. Mit dem 3GS und dem 4S mit iOS Vorversion ging alles sehr gut!!! Nur, dass Ihr auch wisst, dass es noch mehr Betroffene gibt. Ich warte jetzt auf 5.0.2... Es sei denn jemand hat noch eine Idee
    • Hallo Carsten! Danke für deine Info! Anscheinend ist das Problem mit Bluetooth unter iOS 5.0.1 vielschichtiger als angenommen. Unsere Leserin Clarissa beschreibt das Problem, dass bei ihr das grau hinterlegte Bluetooth-Icon trotz Aktivierung verschwindet. Du hast jetzt Probleme mit der Bluetooth-Verbindung zu deiner FS. Anscheinend ist sich Apple der Problematik wirklich nicht ganz bewusst oder betreibt (auch wiederum bewusst) die Taktik "Kopf in den Sand", da es mit dem Akku schon genug Probleme gab (gibt). Wir bleiben an der Sache wirklich am Ball. Das ist kein leeres Versprechen. Wir kümmern uns um die Probleme unserer Leser! Leider stehen wir in diesem Fall wirklich an - sehr unbefriedigend! Die Redaktion
  • Hallo, ich möchte bluetooth auf dem neuen 4s aktivieren. Das geht auch in den Einstellungen, aber wenn ich dann aus der Einstellung zurück gehe, ist das Zeichen verschwunden und es erkennt weder die anderen Iphones, noch die Freisprechanlage, da es sich wohl sofort deaktiviert. da ich eine Multisimkarte habe in einem 3 gs mit aktueller Software und gleichem Iphone Namen ( Synchronisation), war ich nicht sicher ob es daran liegt und sich die beiden Geräte stören. Aber auch wenn ich beim 3 gs Bluetooth ausschalte funktioniert es nicht auf dem neuen 4s. Was kann das sein und wo stell man das doch noch richtig um.Mit ICloud kann das nichts zu tun haben, oder? ich bin kein PC Freak und weiss mir keinen Rat. Bitte um Hilfe!
    • Hallo Clarissa! Wir haben uns heute etwas kundig gemacht und leider ist es so (wie man bei uns bei einigen Kommentaren lesen kann), dass mit iOS 5.0.1 nicht nur Probleme gelöst, sondern eventuell auch neue geschaffen worden sind. Grundsätzlich muss man sagen, dass das iPhone 4S in den meisten Fällen gut funktioniert. Das nützt aber leider jenen nicht, die Probleme damit haben. Neu soll das von einem Leser von uns geschilderte Bluetooth-Problem sein, das sich verschiedenartig zeigt. Momentan gibt es keine Lösungsansatz für dieses Problem. Ein sogenannter "Hard Reset" hat aber manchmal Wirkung gezeigt. 1. Drücke gleichzeitig die vordere Home- und Ein-/Ausschalttaste am oberen Gehäusereand. 2. Halte die beiden Tasten so lange gedrückt, bis auf dem iPhone-Bildschirm das Apple-Logo erscheint. Jetzt kannst du die Tasten loslassen. 3. Das iPhone wird jetzt neu gebootet. Sollte das nicht helfen, müssen die Leidgeplagten auf ein Update warten. Inzwischen wird in manchen Branchenblogs auch ein Hardwarefehler vermutet. Das wollen wir dann doch nicht hoffen! Leider können wir in diesem Fall nicht konkret helfen! Schöne Grüße! Die Redaktion
      • Habe das gleiche Problem mit einem iPhone 3GS, das Problem besteht also nicht nur bei den neuen iPhones. Hoffe, das das Problem bald behoben wird. Auf einem iPad wird es bald auch noch getestet, sollte da das Bluetooth auch nicht funktionieren, gehe ich von einem Softwarefehler aus und man kann wenigstens aufatmen und auf eine baldige Lösung hoffen. ;)
    • Hallo, da bin ich wieder! ich habe ein gutes gebrauchtes Iphone4 16gb gekauft und darauf ist 5.01. Auch hier ist Bluetooth aktiviert, aber beim Verlassen der Einstellung verschwindet ebenfalls das grau unterlegte Bluetooth Zeichen. Keine verbindung möglich. Ich habe aber noch ein weiteres Iphone4 und das hat ebenfalls 5.01 installiert. Hier geht es wie am 3 gs ohne Probleme. Das oben geschilderte neue 4S ( als Vertragsverlängerung für 3gs) habe ich an T mobile zurück geschickt und warte auf ein neus Gerät. ich kann mir einen Hardwarefehler eigentlich nicht erklären. aber auch die Software kann es doch nicht sein, denn sonst müßte es doch auch an den anderen geräten nicht gehen. Langsam verzweifel ich daran. Selbst nach Wiederherstellung der Geräte geht es nicht und man sitzt stundenlang und probiert hin und her. Kann es evtl. eine andere Einstellung am Phone verhindern? Oder paßt eine Einstellung des Handys mit Itunes nicht zusammen? Es muss doch jemanden geben, der das Problem erkannt und behoben hat? Bin echt gespannt wie lange es dauert bis Apple mal auf die Idee kommt das Problem anzugehen.
      • Hallo Clarissa! Wir haben dein Problem nicht vergessen. Leider haben wir weiterhin keinen Lösungsansatz. Keiner in unserem Freundes- und Bekanntenkreis, kann von einem ähnlichen Problem berichten. Wir bleiben aber weiterhin am Ball und hoffen, dass ein Mitglied der Communitiy oder einer unserer Kontakte in der Branche einen Tipp gibt. Ansonsten kann man nur hoffen, dass Apple dieses Problem mit iOS 5.0.2 beheben wird (wenn es als solches erkannt wurde). Eine offizielle Stellungnahme seitens Apple dazu gibt es weiterhin nicht. Die Redaktion
  • Wir haben einen VW mit neuster Technik inkl. Bluetooth Media Funktion, um Musik drahtlos ans Auto zu streamen. Es funktioniert alles, so, wie es sein soll. Weder beim iPhone 4 noch beim iPhone 4S hab ich je solche Probleme gehabt.
    • Mein Bluetooth Problem ist, das mein 4s kurz nach verbindungsaufbau mit meinem Clarion Autoradio die Verbindung wieder abbricht. Und das immer wieder. Im Display des Radios sehe ich aber das es verbunden ist und den ladezustand des Akkus. Es geht aber keine Wiedergabe und freisprechen auch nicht. Keinerlei Funktion. Hat jemand ne Ahnung? Mit meinem 4er mit iOS 4.2.1 lief es tadellos.
    • Das Verhalten, dass sich Bluetooth automatisch anschaltet (und auch nach einer gewissen Zeit wieder von alleine ausschaltet) habe ich schon unter iOS 5 beobachtet. Da hat der Akku allerdings noch länger gehalten als es jetzt nach dem Update auf iOS 5.0.1 der Fall ist.